Rettungsringe: Bauchspeck trotz Sit-ups?

Frage: Obwohl ich 100 Sit-ups pro Tag mache, bleibt der Bauch speckig. Was mache ich falsch?
Thorsten Vössing, per E-mail
Bauchspeck trotz Workout?
Sit-ups ohne Ende, aber der Speck bleibt? Versuchen Sie's mit Ganzkörper-Workouts

Unsere Antwort:

Sie machen täglich 100 Sit-ups? Respekt! Dem hartnäckigen Fett rund um den Bauch rücken Sie so aber nur begrenzt zu Leibe. Zum einen lässt sich Fett nicht in Muskelmasse umwandeln. Und zum anderen baut der Körper seine Reserven immer gleichmäßig am ganzen Körper ab. Dazu kommt, dass die Bauchmuskeln eine sehr kleine Muskelgruppe sind – der Energieverbrauch ist dementsprechend relativ gering. Setzten Sie deswegen lieber auf eine Kombination aus Ganzkörper-Workouts und Ausdauertraining, um Ihren Bauchumfang langsam schrumpfen zu lassen. Mit Sit-ups können Sie sich dann um den Feinschliff kümmern.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige