Teufel Concept C 200 USB: 2.1-Soundsystem für Spiele-PCs

Das Teufel Concept C 200 USB im Test

Games mit blechernem Sound zu spielen ist öde. Dazu braucht es schon erstklassigen Klang – wie etwa von Teufel

Wer mit seinem PC auch High-End-Games spielen möchte, benötigt nicht nur genügend Rechenpower und eine gute Grafikkarte, sondern ebenso ein hervorragendes Soundsystem. Denn ein packendes Spiel definiert sich nicht ausschließlich über schmucke Grafik und eine gut erzählte Story. Nein, auch das Klangerlebnis ist enorm wichtig und sollte keinesfalls unterschätzt werden. Erst mit klarem Sound und druckvollem Bass kommt ein Spiel so rüber, wie es sich der Entwickler gedacht hat. Und mit weniger sollten Sie sich nicht zufrieden geben! Neben einigen Headset-Tests in unserem Game-Guide, haben wir nun für Sie ein passendes Stereo-Boxenset von Teufel genauer unter die Lupe genommen.

Concept C 200 USB im Test
Wenn es um erstklassige Lautsprecher geht, braucht sich das Unternehmen Teufel keinesfalls zu verstecken. In den vergangenen Jahren heimste sich der Boxen-Spezialist für seine Heimkino-, HiFi- und PC-Systeme in der Fachpresse etliche Auszeichnungen ein. Das 2.1-System "Concept C 200 USB" definiert die Mittelklasse in Teufels Angebot für den PC-Bereich. Zum Preis von 199 Euro erhalten Sie zwei Satelliten-Lautsprecher und einen mächtigen Aktiv-Subwoofer aus Holz so groß wie Ihr Rechner selbst. Die passenden Kabel können Sie für 10 Euro im Set erwerben oder – je nach Belieben – selbst zusammenstellen. Da Teufel seine Produkte nur im Direktvertrieb übers Internet anbietet, kommen noch einmal knapp 15 Euro Versandkosten hinzu.

Die Tischfernbedienung des Concept C 200 USB von Teufel
Ideal fürs Daddeln: An die mitgelieferte Tischfernbedienung lässt sich ein Headset anschließen

Im Praxistest macht das Concept C 200 USB einen hervorragenden Eindruck. Das 200-Watt-System beschallt mühelos Räume bis 20 Quadratmeter mit einem exzellenten Klangbild – bei Games wie auch Musik. Vor allem der Subwoofer muss hart an die Leine genommen werden, um etwa bei nächtlicher Daddelei die Nachbarn nicht aus dem Schlaf zu beben. Damit die Bedienung und das Umschalten zwischen Headset und Lautsprecher möglichst einfach verläuft, hat sich Teufel eine besonders kluge Lösung ausgedacht: Über eine mitgelieferte Tischfernbedienung lassen sich Subwoofer und Satelliten individuell einstellen. Zudem kann bei Bedarf ein Headset direkt an die Konsole per Klinke angestöpselt werden.

Noch segenreicher ist das Concept C 200 USB für PCs, die ihren Sound über einen schwachen Onboard-Chip auf dem Mainboard beziehen. Denn in Teufels 2.1-System steckt eine eigene Soundkarte, die sich über den USB-Anschluss quasi dazwischen schaltet und so im direkten Vergleich für eine hörbare Klangverbesserung sorgt. Am Subwoofer selbst steht übrigens ein analoger Cinch-Eingang zur Verfügung, über den sich eine weitere Audioquelle wie etwa ein MP3-Player anschließen lässt. Praktisch!

Kopfhörer, 2.1-System oder Surround-Sound?
Das Concept C 200 USB ist ein Stereo-Boxensystem für PC-Nutzer, die nicht den Platz für eine Surround-Lösung haben oder schlichtweg keinen Surround-Sound wollen. Das ist durchaus plausibel, denn vor allem für Gamer ist der Nutzen eines 5.1-Sets eher marginal. Für Spiele wie etwa Taktik-Shooter, bei denen die Ortung der Geräusche enorm wichtig ist, stellen Headsets die oftmals günstigere und praktischere Lösung dar, zumal hier der Sound von Außengeräuschen weitgehend abgeschirmt und somit viel intensiver zu erfahren ist. Nur beim Bass müssen Sie Abstriche machen, denn tiefe Töne aus dem Kopfhörer bringen sicherlich nicht Ihre Tischplatte zum Wackeln. Für alle anderen Spiele-Genres ist ein 2.1-System völlig ausreichend. Eine Surround-Lösung sollten Sie erst dann in Betracht ziehen, wenn Sie neben Games auch Musik und Filme am PC zum besten Klangerlebnis aufmotzen wollen.

Fazit Concept C 200 USB
Nie wieder Blechgetöse! Das Concept C 200 USB bringt bei seiner kompakten Größe ein erstaunliches Klangvolumen an den Tag, das bei Musik, Filmen wie auch in Spielen mit stets filigranen Mittel- und Hochtönen sowie einem alles zerschmetternden Subwoofer überzeugt. Für Gamer in Kombination mit einem guten Headset eine hervorragende Wahl. Wer Teufels 2.1-System erst einmal hat, wird es nicht mehr hergeben wollen.

Produkt: Concept C 200 USB
Hersteller: Teufel
Preis: um 225 Euro mit Kabeln und Versandgebühren
Info und Bestellung:www.teufel.de

Seite 1 von 27

Sponsored SectionAnzeige