Cialis: Potente Pillen

Sex kann böse machen
Cialis-Verdacht

Endlich Sex ohne Planungsstress: Seit dieser Woche ist auf dem deutschen Markt das neue Potenzmittel Cialis erhältlich. Es wirkt ganze 24 Stunden lang.

Während Viagra eine Stunde vor dem Sex eingenommen werden muss und einen Wirkungszeitraum von vier Stunden hat, erlaubt das Produkt Cialis Spontaneität. 24 Stunden lang können Männer nach der Einnahme eine Erektion bekommen - wenn sie sexuell erregt sind.

Neben dem längeren Zeitraum hat Cialis einen weiteren Vorteil gegenüber bisherigen Medikamenten: Die Wirkung wird nicht durch Nahrungs- und Alkoholaufnahme beeinträchtigt.

Nebenwirkungen
In über 60 Studien mit mehr als 4000 Personen erwies sich das Produkt von Lilly ICOS als hoch effektiv und gut verträglich. 81 Prozent der Versuchspersonen berichteten eine Verbesserung der Erektion. Als häufigste Nebenwirkungen traten leichte bis mäßige Kopf- (vierzehn Prozent) und Rückenschmerzen (sechs Prozent) sowie Verdauungsbeschwerden (zehn Prozent) auf.

Sponsored SectionAnzeige