Frauen kennenlernen: 3 sexy Männerfrisuren, denen keine Frau widerstehen kann

Sexy Männerfrisur
Mit der richtigen Frisur kommen Sie bei Frauen einfach besser an

Schon gewusst? Mit Ihrer Frisur beeinflussen Sie Ihre Attraktivität auf Frauen. Diese 3 Hairstyles machen Sie besonders sexy

Um beim weiblichen Geschlecht zu landen, lohnt sich ein Blick in den Spiegel, genauer auf Ihre Frisur. Klar, die inneren Werte zählen. Die Wahrheit ist aber, dass Sie von Frauen schon auf Grund Ihres Haarschnittes in ein Schema eingeordnet werden. Die gute Nachricht: Das ist leicht zu durchschauen. Eine Studie der Wahl Clipper Corporation hat nämlich genau das untersucht. Das Ergebnis: Frauen lieben klassische Looks. Mit diesen 3 Frisuren kommen Sie beim weiblichen Geschlecht besonders gut an:

Der Sidepart

Mit dieser Frisur wickeln Sie Frauen ganz leicht um den Finger – egal ob Sie es auf 20-, 30- oder Ü50-Jährige abgesehen haben. Damit wirken Sie intelligent, zuvorkommend und selbstsicher. Und das zieht. Das weibliche Geschlecht vermutet hinter diesem Look einen Mann mit erfolgreichem Job. Diesen Bonus dürfen Sie gerne ausspielen. Wer dann noch die Tür aufhält oder der Dame aus der Jacke hilft, passt voll ins Schema. Um den Lieblingslook der Damen zu stylen, werden die Haare an den Seiten kürzer getragen, das Deckhaar bleibt länger. Mit dem Undercut hat es aber nichts zu tun. Die Übergange sind weich und das Haar wird an den Seitenpartien nicht einfach auf eine Länge abrasiert. Das Deckhaar wird mit Haarwachs nach oben gestylt und darf gerne von Ihrer Liebsten verwuschelt werden. Das lieben Frauen nämlich auch.

Crew Cut

Der beste Beweis, dass Frauen bei Männern mit Crew Cut schwach werden, ist der ehemalige "Sexiest Men Alive" Channing Tatum. Das hat sich wohl herumgesprochen. Immerhin ist dieser Klassiker schon auf vielen Männerköpfen zu sehen. Wer diese Frisur trägt, wirkt vertrauenswürdig, intelligent und zuverlässig. Eben wie jemand, in dessen Armen Frau sich fallen lassen möchte. Laut Studie besonders, wenn die zwischen 18 und 34 Jahren ist. Zudem verkörpern Sie damit das Bild eines Mannes, der anpacken kann und seiner Liebsten auch als Heimwerker zur Seite steht. Für den Look werden die Haare an den Seiten auf ungefähr 15 mm gekürzt. Vom Ohr aufwärts werden sie immer länger, so dass das Deckhaar am längsten ist. Die Frisur kann sogar mit einer Haarmaschine geschnitten werden. Wenn Sie sich nicht auskennen, lohnt ein Termin bei einem Profi. Immerhin wollen Sie mit der Frisur beim weiblichen Geschlecht punkten und der Schnitt soll nicht nach einem Unfall aussehen.

Messy Hair

Diese Frisur darf ein bisschen so aussehen, als wären Sie gerade aus dem Bett gesprungen – die Vorstellung macht dem weiblichen Geschlecht nämlich Lust auf mehr. Egal ob 20, 30 oder Ü50. Mit einem Mann, der diesen Hairstyle trägt, würden sich Frauen in allen Altersklassen einlassen. Das liegt wohl auch an dem Musiker-Image, dass sie damit verbinden. Doch egal ob Sie singen können oder nicht, attraktiv macht es Sie trotzdem. Die zerzausten Haare lassen Sie liebenswert, gelassen und interessant wirken. Bei diesem Look werden die Haare länger getragen und dürfen – nein müssen - etwas zerzaust wirken. Vorsicht: Das hat ganz und gar nichts mit "ungepflegt sein" zu tun. Ein Schnitt gehört auch zu dieser Frisur. Deckhaar und die Seitenpartien bleiben länger, so dass sie locker ins Gesicht fallen. Das schöne daran: Sie können die Haare genau so gut aus dem Gesicht tragen und haben gleich einen ganz anderen Look. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, es muss ein bisschen messy aussehen. Dafür einfach mit den Händen hin und wieder lässig durch die Haare fahren. Das macht Frauen noch wilder. 

So besser NICHT!

Wer das komplette Haar auf ein paar Millimeter gekürzt trägt, strahlt laut Studie zwar Selbstsicherheit, Vertrauen und Durchsetzungsfähigkeit aus, punktet damit aber nur bei 1 von 5 Frauen. Und auch nur bei denen im Alter zwischen 40 und 60. Klar, vielleicht ist so ien Kurzhaarschnitt praktisch. Das war’s aber schon.

Für diejenigen, die nicht mit einer vollen Haarpracht gesegnet sind, gilt: Lieber alles abrasieren, so wie der aktuelle "Sexiest Man Alive" Dwayne "The Rock" Johnson. Denn, sorry, krampfhaft überdeckte Geheimratsecken und Tonsuren findet keine Frau wirklich sexy.

>>> Weitere attraktive Hairstyles für Männer finden Sie in unser Frisuren-Galerie.

Fotos: KMS California (2); Shutterstock/Volodymyr Leshchenkomann (1)

Sponsored SectionAnzeige