Workout-Trend-Check: 4D-Pro-Reaction-Trainer im Fitness-Test

4DPro im Fitness-Test - Workout-Check (0914)
Der 4D Pro Reaction-Trainer im Video-Test

Mit elastischen Bändern stärker werden? Unser Kollege Arndt Ziegler testete den 4-D-Pro-Reaction-Trainer. Der Video-Beweis

Diesmal hänge ich mich voll rein. Lasse mich nach vorne fallen und hoffe, dass die Bänder mich halten, spanne den Rumpf voll an. Okay, zumindest denke ich das. In Wahrheit bildet mein Körper eher ein U als eine gerade Linie, ich hänge komplett durch. Puh, das geht ja gleich gut los hier! Die Probestunde mit dem 4-D-Pro-Reaction-Trainer wird doch eher eine harte Nummer.

Gefühl entwickeln
„Zuerst machen wir ein Warm- up, damit ihr euch an das Tool gewöhnt“, ruft 4-D-Pro-Master- Instructor Melvin Wiredu. Also, wenn man durch den 4-D-Pro solche XXL-Arme bekommt wie Melvin, mag ich es schon jetzt. Im Gegensatz zu den starren Schlingentrainern sind die Seile des 4-D-Pro elastisch, und damit soll das Workout dynamischer, vielseitiger und spaßiger sein.

Elastizität elektrisiert
Dynamischer? Definitiv! Denn die elastischen Bänder sorgen dafür, dass die Muskeln nonstop einer dynamischen Belastung ausgesetzt sind. Wir schwingen auf und ab, nach links und nach rechts, mal mit den Armen, mal mit den Beinen oder dem Rumpf in den Schlingen. Die Belastung ist extrem vielseitig – also auch hier: Haken dran. Spaß bringt diese Form des Trainings auch – das Motto mit dem 4-D-Pro ist kurz gesagt: Vielfalt genießen.

Effektive Übung für den 4D-Pro-Reaction-Trainer:  Springen
Top Übung für den 4D-Pro-Reaction-Trainer: Springen

Spannung hält an
Schon nach dem Aufwärmen schwitze ich wie blöd. „Das war erst der Anfang“, ruft Melvin. Nein, er ruft nicht – jetzt brüllt er. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass das Training nun richtig losgeht. Tatsächlich, die folgenden 20 Minuten nutzen wir die Übungsvielfalt des 4-D- Pro komplett aus. Ob Übungen für Antrittsschnelligkeit oder Sprungkraft (siehe oben), zur Rumpfstabilisation oder für mehr Beweglichkeit, mit dem 4-D-Pro ist die volle Bandbreite an Übungen möglich. Beinhart,
aber top: Man ist ständig dazu gezwungen, Körperspannung zu halten, und die Bänder geben mir sofort Feedback, wenn ich eine Übung unsauber oder mit zu wenig Spannung ausführe.

Kraftausdauer stärken
Ich glaube nicht wirklich, dass Melvins Arme nur durch 4-D- Pro-Training so dick geworden sind – schließlich soll dieses Tool die Muskeln nicht isoliert kräftigen. Bei fast jeder Übung ist fast jeder Muskel gefordert –  und das auf eine koordinativ anspruchsvolle Art und Weise. Die dynamischen, vielfältigen Bewegungen sorgen außerdem dafür, dass ein 4-D-Pro-Training auch super als Kraftausdauer- Einheit geeignet ist. Ich habe mich hier definitiv nicht zum
letzten Mal voll reingehängt.

Top Übung für den 4D-Pro-Reaction-Trainer: Schwingen
Top Übung für den 4D-Pro-Reaction-Trainer: Schwingen

Top-Übungen: Springen & Schwingen (Bild siehe weiter oben)

1. Springen

A. Mit der Hüfte in eine Schlinge einhängen. Bringen Sie die Seile auf Vorspannung, indem Sie sich leicht nach vorn beugen und mit den Füßen in Schrittstellung gehen.

B. Laufen Sie explosiv nach vorn los, bis Sie den Widerstand des Seils spüren. Dann springen Sie einbeinig ab. Ebenfalls auf einem Bein landen, schnelle Schritte zurück, wieder von vorn.

2. Schwingen 

A. Hüfte einhängen. Beugen Sie sich nach vorn, so dass die Hand den Boden berührt. Schritte zur Seite machen (schwingen!) und immer mit einem Arm den Boden berühren.

Training mit dem 4D-Pro-Reaction-Trainer – So läuft es ab

Wie funktioniert der 4D Pro? Die elastischen Bänder des Trainingsgeräts versetzen den ganzen Körper dynamisch in Schwingungen. Dadurch wird bei jeder Übung die gesamte Muskelkette aktiviert.  

Wo geht 4D Pro-Training? Schlingensystem an Türrahmen, Balken oder sonstigen Querstreben befestigen, und los! Die Übungsvielfalt ist grenzenlos, Sie können sich mit Armen, Beinen oder Rumpf in die Schlaufen hängen oder die integrierten Griffe fassen.  

Was kostet ein 4D Pro Reaction-Trainer? Viele Fitness-Studios und Crossfit-Boxen bieten 4-D-Pro-Kurse an, einer dauert etwa 20 bis 45 Minuten. Oder Sie kaufen sich das Trainings-Tool zum Preis von zirka 350 Euro für zu Hause.

In jedem Fall wichtig: Lassen Sie sich als Neuling die korrekten Übungsausführungen zuerst von einem Fachmann zeigen!

Spaß ★ ★ ★ ★ ✩     
Muskeln ★ ★ ★ ✩ ✩
Koordination ★ ★ ★ ★ ★     
Ausdauer ★ ★ ★ ✩ ✩

Seite 10 von 18

Sponsored SectionAnzeige