Training im Urlaub: Die 5 besten Übungen, wenn Sie auf Reisen sind

Die 5 besten Übungen, wenn Sie auf Reisen sind
Mit unseren 5 Übungen wird Ihr Hotelzimmer zum Fitness-Studio

Bei uns bekommen Sie auch im Urlaub starke Muskeln – auch ohne Geräte. Mit diesen 5 Trainingseinheiten fürs Hotelzimmer

1. Bett-Sprints
für stramme Waden, starke Schenkel
Springen Sie aufs Bett. Joggen Sie etwa 30 Sekunden langsam im Stand. 30 Sekunden Pause. Danach 15 Sekunden sprinten, 10 Sekunden Pause. Je 3-mal.

2. Tuch-Twists
für breite Schultern, kräftige Arme
Handtuch zusammenrollen, an den Enden waagerecht vorm Körper halten. Drehen Sie die Handgelenke in verschiedene Richtungen, so als würden Sie Wasser herauswringen wollen. Noch härter wird es, wenn Sie die Arme dabei erst langsam über den Kopf heben und sie danach auf Hüfthöhe senken.

3. Klodeckel-Dips
für einen starken, definierten Trizeps
Mit dem Rücken zur Toilette stützen Sie sich beidhändig auf dem WC-Deckel ab, die Beine gestreckt, das Gesäß auf Höhe der Brille. Po so weit senken, dass die Arme um mindestens 90 Grad angewinkelt sind.

4. Laken-Züge
für ein belastbares, breites Kreuz
Gesicht zur Tür. Machen Sie einen Knoten in ein Ende des Bettlakens und klemmen Sie diesen oben im Türrahmen ein. Das Laken beidhändig greifen und zurücklehnen. Schulterblätter zusammendrücken. Die Position 10 Sekunden halten.

 5. Taschen-Steps
für pralle Oberschenkel, fitte Waden
Volle Reisetasche vor der Brust halten, Rücken dabei gerade lassen. Abwechselnd Ausfallschritte mit links und rechts.

Seite 21 von 61

Sponsored SectionAnzeige