Armkraft: 5 Meter am Seil hochklettern

Der Schulsport-Klassiker: sich an dem von der Decke hängenden Seil hochziehen
Ziehen Sie sich Hand für Hand hoch, immer dann, wenn beide Arme voll gestreckt sind

Der Schulsport-Klassiker: sich an dem von der Decke hängenden Seil hochziehen. Hier 3 Tipps, damit Ihnen nicht schon nach wenigen Zentimetern die Kraft ausgeht

Arme und Beine benutzen
Greifen Sie das Tau mit beiden Händen etwas über Kopfhöhe. Ziehen Sie sich ein Stück hoch. Winkeln Sie Ihre Beine an und klemmen Sie das Seil zwischen die Oberschenkel, damit die Kraft beim Hochziehen nicht allein aus der Armmuskulatur, sondern zusätzlich aus den Beinen kommt.

Hand für Hand hochziehen
Immer dann, wenn beide Arme voll gestreckt sind. Dabei klemmt das Seil die ganze Zeit über fest zwischen Ihren Oberschenkeln. Anschließend Beine nachziehen und das Seil wieder zwischen die beiden Oberschenkel klemmen.

Körper nah am Seil halten
Je weiter Ihr Oberkörper vom Seil weg und nach hinten durchhängt, desto mehr Armkraft müssen Sie aufbringen, um sich hochzuziehen. Aus dem Grund sollten Ihre Handinnenflächen auch die gesamte Zeit zum Körper zeigen.

Seite 20 von 24

Sponsored SectionAnzeige