Energieverbrauch: 5 Tipps zum Stromsparen

So sparen Sie Strom
Licht ist ein Stromfresser – vor allem wenn man nicht im Raum ist, wo es leuchtet

Ökologisches Bewusstsein zahlt sich aus, denn Sie schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. So sparen Sie Energie

  • Flasche rein! Legen Sie sich abends vor dem Zubettgehen eine Wärmflasche unter die Bettdecke, statt das ganze Schlafzimmer zu beheizen.
  • Sonne drauf! Handy, MP3-Player und die Spielekonsole mit einem Solargerät aufladen. Das gibt es ab zirka 40 Euro, etwa unter www.solarshop.net.
  • Knöpfchen aus! Schalten Sie TV, Video und PC ganz aus, wenn die Geräte nicht benutzt werden – der Stand-by-Modus kostet Sie im Jahr bis zu 95 Euro.
  • Stecker raus! Wenn Sie Halogenlampen nicht nutzen, nehmen Sie die Leuchten vom Netz – die fressen Strom nämlich auch im ausgeschalteten Zustand.
  • Schalter rum! Verzichten Sie bei normal verschmutzter Kleidung auf den Vorwaschgang. Dann sparen Sie 20 bis 30 Prozent Strom pro Durchlauf.
Seite 27 von 34

Anzeige
Sponsored Section Anzeige