Redewendungen: 52 Sprüche für die Ewigkeit

Petersilie und Ingwer helfen gegen Knoblauchgeruch
Redewendungen: Zu oft gehört als Sie aussprechen zu wollen

Es gibt Sprüche, die gibt es eigentlich gar nicht. Schauen Sie doch mal rein!

Wenn Sie Ihrem Enkel zu jedem unserer Sätze eine eigene Geschichte erzählen können, hatten Sie ein aufregendes Leben.

Los geht´s:
1. „Schnell, folgen Sie diesem Wagen!“

2. „Ich kann dir alles erklären, Schatz.“

3. „Den hätte meine Oma ja noch besser geschossen.“

4. „So, jetzt versuch mal, ihn ganz rein zu bekommen.“

5. „Der Porsche da ist meiner.“

6. „Bist du öfter hier?“

7. „Bei der Scheidung kriegst du keinen Cent.“

8. „Nein, Euer Ehren, ich habe diese Frau noch nie in meinem Leben gesehen.“

9. „Drei hatte ich schon am Boden, dann kam der Vierte von hinten.“

10. „Geschüttelt, nicht gerührt.“

11. „Tun Sie das ganze Geld in diese Plastiktüte.“ (Idealfall bei einer Abhebung vom eigenen Konto)

12. „Was tun Sie in meinem Schlafzimmer, Sie haben ja nur Strümpfe an?“

13. „Na, ihr beiden Hübschen, wer von euch will zuerst?“

14. „Wenn du noch einmal meinen Kumpel anmachst, bist du totes Fleisch!“ (wahlweise: „..., ziehe ich dir den Arsch durch die Rippen!“)

15. „Ohne meinen Anwalt sage ich kein Wort.“

16. „Nicht hinsehen, Liebling!“

17. „Sag, die sind echt, oder?“

18. „Nein, Herr Wachtmeister, keinen einzigen Tropfen.“

19. „Herr Ober, zahlen!“

20. „Ich hätte gerne die Präsidenten-Suite.“

21. „Ich danke der Academy, dieser Preis bedeutet mir sehr viel.“

22. „Alles auf die 13.“

23. „Darling, es ist jetzt nicht so, wie du denkst.“

24. „Herr Ober, Lokalrunde!“

25. „Da muss ich meine Sekretärin fragen, ob ich einen Termin für Sie frei habe.“

26. „Hast du Marienkäfer unter der Bluse oder freust du dich nur mich zu sehen?“

27. „Meine Schwiegermutter? Sagen Sie, ich bin nicht da.“

28. „Ja, ich habe es getan, und würde es immer wieder tun.“

29. „Schiri, wir wissen, wo dein Auto steht.“

30. „Gehen wir zu mir oder zu dir?“

31. „Jetzt hast du einen gut bei mir.“

32. „In dieser Stadt ist nicht genug Platz für uns beide.“

33. „Einmal Pils bis zum Abwinken und den Fernseher etwas lauter, danke.“

34. „Du bist enterbt!“

35. „Wir holen den U-U-efa-Cup und wir werden Deutscher Meister – M E I S T E R!“

36. „Rufen Sie uns nicht an, wir rufen Sie an.“

37. „Kinder, hier habt ihr Geld fürs Kino, ich muss mal mit eurer Mutter reden.“

38. „Da muss einfach mehr über die Außen kommen.“

39. „Dann machen Sie Ihren ganzen Mist doch alleine – ich kündige!“

40. „Den habe ich schon gehört, da kannte den noch keiner.“

41. „Danke, Herr Bundeskanzler, ich trinke keinen Schnaps.“

42. „Wir gehen da jetzt rein und holen ihn raus.“

43. „Das war niemals abseits!“

44. „Lassen Sie Ihre Waffe fallen und schieben Sie das Ding mit dem Fuß zu mir rüber!“

45. „Klar hab ich Kondome da!“

46. „Wahnsinn, ich komme schon wieder!“

47. „Gleich tut’s etwas weh.“

48. „Seit meinem 20. fahre ich nur noch 6 Zylinder. “

49. „Ja, so wahr mir Gott helfe.“

50. „Herr Ober, noch eine Flasche Mouton Rothschild, Jahrgang 1959, bitte!“

51. „Ich bezahle nicht für Sex.“

52. „Lass mal, Schatz, ich habe Kopfschmerzen.“

53. „Du musst jetzt ganz tapfer sein, Kleines!"

Sponsored SectionAnzeige