Technische Neuheiten: 8 coole Bluetooth-Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher
Mit dem Smartphone zu bedienen: Innovative Bluetooth-Lautsprecher sind in Zukunft in!

Kabellose Lautsprecher liefern einen Top-Sound, zu Hause wie unterwegs. Klar, dass den Bluetooth-Lautsprechern die Zukunft gehört. Wir stellen die neuesten Modelle vor.

Bluetooth-Lautsprecher und Smartphone: So paaren sich Ihre Geräte

Damit wirklich Töne aus Ihrem Speaker kommen, müssen Sie ihn mit dem Gerät verbinden. So geht’s:

  1. Bluetooth gestatten 
    Nicht jeder soll über Funk Zugriff auf Ihre Geräte haben. Deswegen ist es notwendig, neue Geräte miteinander zu koppeln. Dazu schalten Sie erst den Speaker im Paarungsmodus ein und wählen auf dem Handy-Display innerhalb der nächsten 60 Sekunden aus der Liste der verfügbaren Bluetooth-Geräte die Speaker-Kennung.

  2. Wiedergabe starten 
    Sind die Teile gekoppelt, verbinden sie sich beim nächsten Einschalten automatisch – theoretisch jedenfalls. Wenn die Musik dann immer noch aus dem Smartphone-Lautsprecher kommt, wählen Sie in den Bluetooth-Einstellungen des Mobiltelefons den Lautsprecher aus und klicken danach die Box „Medienwiedergabe“ an.

  3. Koppeln beschleunigen
    Wenn beide Geräte die Technologie NFC (Near Field Communication) beherrschen, ist das Koppeln noch simpler. Sie brauchen die beiden eingeschalteten Geräte lediglich im Abstand von wenigen Zentimetern aneinanderhalten, und schon fragt Ihr Smartphone, ob Sie koppeln wollen. Auf „Ja“ tippen, und schon geht’s los!

Der Home-Styler: Bluetooth-Lautsprecher "Beoplay A9" von Bang & Olufsen

Bluetooth-Lautsprecher Bang & Olufsen

Der Bluetooth-Lautsprecher von Bang & Olufsen erinnert an ein Designer-Möbelstück. ©PR

Ein Designer-Möbelstück? Nein, aber austauschbare Holzfüße sind dabei. Das Gerät unterstützt Apples Airplay-Technologie, hat Zugang zu den gängigen Musik-Streaming- Portalen. Mit Touch-Oberfläche an der Oberkante, dank derer Sie ohne Drehregler oder Knöpfe auskommen. Bietet 480 Watt Leistung.

Preis: ab 2000€

Weg-Begleiter: Bluetooth-Lautsprecher "Rockbox Brick Fabriq Edit." von Fresh 'n Rebel

Bluetooth-Lautsprecher Frsh 'n Rebel

Der coole Bluetooth-Lautsprecher von Fresh 'n Rebel ist klein und praktisch! ©PR

Der Bluetooth-Lautsprecher ist klein genug für unterwegs. Der Akku hat eine komfortable Laufzeit von rund 20 Stunden und kann als Powerbank sogar Ihr Mobiltelefon aufladen. 

Preis: Etwa 60€

Der Outdoor-Spezi: Bluetooth-Lautsprecher "Xtreme" von JBL

Bluetooth-Lautsprecher JBL

Robuster Bluetooth-Lautsprecher, der sogar wasserfest ist! ©PR

Diesen spritzwassergeschützten Lautsprecher dürfen Sie nach einer wilden Party unterm Wasserhahn abwaschen. Lässt sich mit 3 Tablets oder Smartphones verbinden und kann diese Geräte auch aufladen. 15 Stunden Spielzeit, 2x20 Watt. 

Preis: zirka 230€

Der Regal-Rocker: Bluetooth-Lautsprecher " SRS-ZR 5" von SONY

Bluetooth-Lautsprecher von Sony

Musik kann bei diesem Bluetooth-Lautsprecher z.B. über Spotify direkt ans Gerät gesendet werden. ©PR


Für zu Hause, mit NFC-Technologie. Via Google Cast oder Spotify Connect können Sie Musik direkt ans Gerät senden. Multi-Room- Optionen via Song Pal machen es möglich, kompatible Lautsprecher von Sony zu gruppieren und übers Smartphone zu steuern. 44 Watt.

Preis: etwa 230€

Die Sound-Tasse: Bluetooth-Lautsprecher "Woof 3" von Creative

Bluetooth-Lautsprecher Creative

Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist klein und praktisch und ideal für unterwegs. ©PR

Mini-Lautsprecher für unterwegs, der nicht nur mit Smartphone oder Tablet funktioniert, sondern auch mit dem integrierten MP3-Player, der bis zu 6 Stunden Musik von der Speicherkarte wiedergeben kann.

Preis: zirka 50€

Die Boom-Bombe: Bluetooth-Lautsprecher von Devialet

Bluetooth-Lautsprecher Devialet

Stylisches Luxus-Design: Bei diesem Bluetooth-Lautsprecher kommen Sie auf Ihre Kosten! ©PR


Luxuslautsprecher im futuristischen Design für zu Hause. Richtet sich per Handauflegen ein, verbindet sich auf Wunsch via WLAN mit Ihrem Router. Musik kann per App Spark von Tablet oder Smartphone abgespielt werden. 2 Versionen, mit 750 oder 3000 Watt. 

Preis: Phantom um 1700€ | Silver Phantom um 2000€

Der Party-Crasher: Bluetooth-Lautsprecher von Ion Audio

Bluetooth-Lautsprecher Ion Audio

Die rotierende Lichtkuppel verleiht diesen Bluetooth-Lautsprecher Disco-Feeling. ©PR

Box mit rotierender Lichtkuppel, die 6 verschiedene Farben und Formen an die Wand strahlt. Der Lautsprecherist in 2 Versionen erhältlich: Modell Max leistet 100 Watt, die kompaktere Version Plus lediglich halb so viel.

Preis: Party Rocker Plus etwa 240€ | Party Rocker Max etwa 300€

Der Klang-Turbo: Bluetooth-Lautsprecher "911 Soundbar" von Porsche Design

Bluetooth-Lautsprecher Porsche Design
Dieser stylische Bluetooth-Lautsprecher kommt mit satten 200 Watt daher. ©PR

Surround-Lautsprecher mit original Porsche-911-GTR-Endschalldämpfer und -Endrohrblende. Leistung: satte 200 Watt. Verstellbare Bässe/Höhen, digitales Display, Funktion Lip Sync für Sprachsynchronisation bei der Wiedergabe von Video- oder TV-Bild.

Preis: 2900€

Sponsored SectionAnzeige