Sattmacher: Abnehmen mit aromatisierten Lebensmitteln

Lebensmittel mit speziellen Aromen könnten das Hungergefühl unterdrücken
Aromamoleküle helfen gegen das Hungergefühl

Wampe weg per Geschmacksstoff: Nahrungsmittel mit zugefügten Aromen verstärken offenbar das Sättigungsgefühl

Lebensmittel mit einem zugefügten "Anti-Hunger-Aroma" könnten bald beim Abnehmen helfen. Grund: Sie machen schneller satt, so eine niederländische Studie.

Die Forscher vom NIZO Food Research haben herausgefunden, dass Aromen in Nahrungsmitteln großen Einfluss auf das Sättigungsgefühl haben. Dies wiederum könnte Übergewichtigen und Vielessern helfen, auch mit wenig auf dem Teller satt zu werden, so Studienleiterin Rianne Ruijschop. Speziell das Kauen sei ausschlaggebend: Es setzt Aromamoleküle frei, die dem Gehirn signalisieren, dass der Hunger gestillt ist, erklärt Ruijschop im ACS' Journal of Agricultural and Food Chemistry.

Diese Entdeckung könnte helfen, Lebensmittel mit speziellen Sättigungs-Aromen zu entwickeln, so die Forscher.

Sponsored SectionAnzeige