Langweiliges Training: Abwechslung auf dem Laufband?

Frage: Ständig aufs Laufband, das ist mir zu langweilig. Wie kann ich mein Ausdauertraining spannender gestalten?
Holger Meller, Emden
Abwechslung auf dem Laufband?
Laufbänder bieten verschiedene Optionen für ein interessantes Training

Unsere Antwort:

Nicht gleich aufgeben! Schauen Sie doch erst einmal, was Ihr Laufband so alles draufhat: Sportprogramme, Spitzentempo, Neigungswinkel. Niemand zwingt Sie, 60 Minuten im gleichen Tempo abzureißen. Von Intervalltraining bis zu simulierten Bergläufen ist alles möglich.

Für weitere Abwechslung sorgt eine Fernsehzeitschrift: Markieren Sie interessante Sendungen, die Sie nicht verpassen wollen. Daran richten Sie Ihr Training aus. Mal läuft ein Fußballspiel, mal ein Film, den Sie unbedingt sehen wollen.

Oder Sie besorgen sich ein Hörbuch, das Sie gleichzeitig motiviert (etwa "Tour des Lebens" von Lance Armstrong, um 10 Euro). Übrigens können Sie zwischendurch ruhig mal wieder an die frische Luft gehen.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige