Glyx-Werte & Co. : Alkoholfreie und alkoholische Getränke

Glykämischer Index und glykämische Last von Getränken
Säfte haben eine niedrige Glykämische Last

Glykämischer Index, glykämische Last und Kohlenhydratwerte von Getränken

Alkoholfreie GetränkeGIKH pro 100 GrammGL pro 100 Gramm
Ananassaft46146
Apfelsaft, klar, ungezuckert44125
Apfelsaft, naturtrüb, ungezuckert37114
Orangensaft50105
Multivitaminsaft47115
Gemüsesaft4342
Karottensaft, ungezuckert4394
Tomatensaft, ungezuckert3841
Colagetränk58106
Orangenlimonade68149
Gatorade7865
Isostar7075
Alkoholische Getränke
Bier, helles Pils030
Gin000
Rotwein, trocken0weniger als 30
Sherry010
Weinbrand, trocken0weniger als 10
Weißwein, trocken0weniger als 10

Hinweis: Diese alkoholischen Getränke enthalten so wenig Kohlenhydrate, dass ihr GI mit den Standartmessmethoden nicht gemessen werden kann. Er wird mit 0 angegeben.

Eine Flsche Bier (330 ml) enthält etwa 10 Gramm Kohlenhydrate. Die gleiche Menge Colagetränk enthält etwa die dreifache Menge Kohlenhydrate: 34 Gramm. In geringen Mengen hat Bier nur wenig Einfluss auf den Blutzucker.

In einigen Literaturstellen wird der GI von Bier mit 110 angegeben. Dieser Wert ist auf Basis des Maltosegehalts von Bier errechnet. Maltose (ein Zucker) ist jedoch je nach Biersorte zum größten Teil durch die Hefen vergoren. Ein GI wurde aufgrund des niedrigen Kohlenhydratgehalts daher nicht bestimmt.

Quelle: "LOGI Guide", Franca Mangiameli, Nicolai Worm, systemed Verlag

Seite 17 von 31

Sponsored SectionAnzeige