Cover-Model-Contest 2013: Alle Finalisten im Interview

Maximilian Meißner, 26 Jahre, Student und Barkeeper aus Nürnberg; Gewinner der zweiten Wildcard
Maximilian Meißner, 26 Jahre, Student und Barkeeper aus Nürnberg; Gewinner der zweiten Wildcard

22 Bewerber haben es bis ins Finale geschafft. Beim großen Cover-Model-Contest-Shooting verraten sie uns ihre Trainings- und Ernährungstipps im Video-Interview

Der Gewinner: Maximilian Meißner, 26 Jahre, Student und Barkeeper aus Nürnberg; Gewinner der zweiten Wildcard

Max ist der Sieger des Cover-Model-Contests 2013

Max achtet den ganzen Tag darauf, dass er satt ist. Die passenden Snacks, wie etwa eine Banane, hat er immer dabei. Neben dem Krafttraining im Fitnessstudio (3 x in der Woche) geht Maximilian 2 bis 3 Mal die Woche eine Stunde lang schwimmen. "Meine Sporttasche ist immer im Auto, so kann ich keine Ausreden finden.“ Sein Highlight: das unbeschreibliche Gefühl nach dem Training.

Johannes Falke, 26 Jahre, Student aus Halle
Johannes Falke, 26 Jahre, Student aus Halle

Johannes Falke, 26 Jahre, Student aus Halle

Johannes geht 6 Mal die Woche trainieren: "Ich mache einen klassischen 3-er Split: Rücken/Trizeps, Brust/Bizeps und Beine/Schultern. Pausentage lege ich ein, wenn ich sie brauche." Bauchtraining absolviert er täglich in einem knackigen 15-Minuten-Workout. Wenn die Motivation mal im Keller ist, hilft Musik: "Ich höre Metal beim Training. Das pusht sehr, sehr gut." Trainingsvideos motivieren ihn auch. Sein Tipp: feste Ziele stecken.

Issa Chakroun, 21 Jahre, Student aus Kronshagen; Gewinner der dritten Wildcard
Issa Chakroun, 21 Jahre, Student aus Kronshagen; Gewinner der dritten Wildcard

Issa Chakroun, 21 Jahre, Student aus Kronshagen; Gewinner der dritten Wildcard

Motivationsprobleme kennt Issa nicht, er liebt Sport: "Ob zum Abregen oder zum Entspannen. Sport ist meine zweite Freundin. Ich trainiere etwa 6 Mal in der Woche im Fitnessstudio, ungefähr eine Stunde lang, mit wenigen Pausen." Auch die Ernährung ist ihm wichtig. Ausrutscher, wie Burger, gibt’s nur alle 2 bis 3 Wochen mal.

Robert Piotrowicz, 30 Jahre, Mediengestalter aus Berlin; Gewinner der ersten Wildcard
Robert Piotrowicz, 30 Jahre, Mediengestalter aus Berlin; Gewinner der ersten Wildcard

Robert Piotrowicz, 30 Jahre, Mediengestalter aus Berlin; Gewinner der ersten Wildcard

Roberts Sportprogramm, das er 4 bis 5 Mal die Woche absolviert, dauert 2 Stunden: "Eine Stunde laufen, eine Stunde Kraftsport." Er achtet außerdem auf seine Ernährung: "Ich muss mich wirklich zügeln, um nicht täglich zu sündigen und Pizza oder Kuchen zu essen, denn ich nehme schnell zu. Um mich zu motivieren, schaue ich mir meine Bilder von früher an: Ich habe mal 120 Kilo gewogen."

Cedric Pick, 26 Jahre, Unternehmensberater aus Remscheid
Cedric Pick, 26 Jahre, Unternehmensberater aus Remscheid

Cedric Pick, 26 Jahre, Unternehmensberater aus Remscheid

Beim Sport gibt es für Cedric keine Ausreden. "Ich achte darauf, konstant mein Pensum zu absolvieren, auch wenn ich mal unmotiviert bin." Ausgewogenes Training ist für ihn sehr wichtig: "Ich trainiere 6 Mal wöchentlich:“ 4 Mal in der Woche ist er im Fitnessstudio, zusätzlich geht Cedric laufen, auch längere Strecken. „Ich komme ursprünglich vom Judo, da bin ich aber nur noch 1 bis 2 Mal die Woche."

Ernst Moritz Esterer, 30 Jahre, selbstständiger Gastronom aus Hamburg
Ernst Moritz Esterer, 30 Jahre, selbstständiger Gastronom aus Hamburg

Ernst Moritz Esterer, 30 Jahre, selbstständiger Gastronom aus Hamburg

Der Trainingsplan von Ernst Moritz: "Ich trainiere 2 Mal die Woche mit einem Personal Trainer, 3 Mal die Woche trainiere ich im Gym.“ Einmal in der Woche geht’s aufs Mountainbike. „Ich mag lieber Krafttraining, für Ausdauer bin ich, ehrlich gesagt, zu faul."

Sebastian Swiatek, 28 Jahre, selbstständig aus Dinslaken
Sebastian Swiatek, 28 Jahre, selbstständig aus Dinslaken

Sebastian Swiatek, 28 Jahre, selbstständig aus Dinslaken

Sebastian findet Geräte-Training zu langweilig: "Ich gehe 3 Mal die Woche ins Fitnessstudio. Am liebsten in den Functional-Bereich, wo ich viel mit meinem eigenen Körpergewicht trainiere.“ 2 Mal pro Woche steht bei ihm Boxen auf dem Trainingsplan. Auf seine Ernährung achtet Sebastian genau: "Nach 18 Uhr verzichte ich auf Kohlenhydrate und ernähre mich nur noch von Eiweißprodukten oder Salat. Freitags esse ich dafür alles, worauf ich Lust habe, ob Currywurst mit Pommes und Mayo oder Pizza."

Paul Karner, 21 Jahre, Personal Trainer aus Perchtoldsdorf bei Wien in Österreich
Paul Karner, 21 Jahre, Personal Trainer aus Perchtoldsdorf bei Wien in Österreich

Paul Karner, 21 Jahre, Personal Trainer aus Perchtoldsdorf bei Wien in Österreich

Paul gestaltet seinen Trainingsplan nach Tagesverfassung: "Mal trainiere ich Maximalkraft, manchmal Hypertrophie oder Kraft-Ausdauer.“ Für die Ausdauer fährt Paul fahre viel Mountainbike oder geht auf den Cross-Trainer. Um sich zu motivieren, hat er einen Trainingspartner, die passende Trainingsmusik und schaut gerne Trainingsvideos: "Arnold Schwarzenegger zum Beispiel ist sehr inspirierend, außerdem kommt er auch aus Österreich."

Patrick Viehmeyer, 27 Jahre, Bezirksleiter aus Hannover
Patrick Viehmeyer, 27 Jahre, Bezirksleiter aus Hannover

Patrick Viehmeyer, 27 Jahre, Bezirksleiter aus Hannover

Patrick hängt an jedes Workout im Fitnessstudio ein 10-minütiges Intervalltraining. "Wenn ich zwischendurch mal Lust habe, gehe ich eine Stunde laufen." Am liebsten trainiert er den Bauch: "Das Gesamtbild ist wichtig, aber ich achte schon sehr auf ein schönes Sixpack." Wenn die Motivation im Keller ist, wirft Patrick einfach einen Blick auf seinen Bauch im Spiegel. Dann sagt er sich: „Der muss so bleiben, du musst wieder zum Training.“

Dennis Rossmannek, 24 Jahre, Student aus Hoffenheim
Dennis Rossmannek, 24 Jahre, Student aus Hoffenheim

Dennis Rossmannek, 24 Jahre, Student aus Hoffenheim

Dennis geht gerne an seine Grenzen: "Ich gehe 4 bis 5 Mal die Woche ins Fitnessstudio und mache immer zwischen 8 bis 12 Wiederholungen mit maximalem Gewicht.“ Nebenher spielt er drei Mal die Woche Fußball. Motivationstiefs kennt er nicht: "Ich liebe es einfach zu trainieren und hart an mir zu arbeiten."

Jannis Klatt, 20 Jahre, Fitnesstrainer aus Bochum
Jannis Klatt, 20 Jahre, Fitnesstrainer aus Bochum

Jannis Klatt, 20 Jahre, Fitnesstrainer aus Bochum

Jannis hat 12 Jahre lang Leichtathletik gemacht: "Ich lebe für den Sport und daher ist es Alltag für mich." Sein Trainingsplan: "Ich trainiere 2 Mal täglich, einmal morgens um 7 Uhr Krafttraining und abends um 22 Uhr Bauch- und Kardiotraining." Training ist zwar sehr wichtig für Jannis, aber für seine Freunde nimmt er sich am Wochenende gerne Zeit.

Ronald Braune, 37 Jahre, Angestellter aus Waldaschaff
Ronald Braune, 37 Jahre, Angestellter aus Waldaschaff

Ronald Braune, 37 Jahre, Angestellter aus Waldaschaff

Ronald trainiert locker, denn Sport bedeutet für ihn in erster Linie Gesundheit: "Ich trainiere 4 Mal die Woche, jeden Muskel einmal die Woche, mit 8-12 Wiederholungen. Wenn ich die Zeit finde, fahre ich noch sehr gerne Rad.“ Wenn es mal wirklich nicht passt, verschiebt er sein Training auf den nächsten Tag: "Ich muss nichts erzwingen."

Dany Pickert, 25 Jahre, Einzelhandelskaufmann aus Escheburg
Dany Pickert, 25 Jahre, Einzelhandelskaufmann aus Escheburg

Dany Pickert, 25 Jahre, Einzelhandelskaufmann aus Escheburg

Dany macht Sport seit er 16 ist. "Ich gehe gerne schwimmen, laufe, fahre Fahrrad und spiele auch Fußball. Sport ist wie eine Befreiung für mich, das macht immer Spaß." Der Sportbegeisterte achtet zwar auf seine Ernährung, isst aber hin und wieder trotzdem gerne Burger und Döner. Sein Tipp: immer ehrgeizig und zielstrebig sein.

Bastian Gruber, 23 Jahre, Student aus Klagenfurt in Österreich
Bastian Gruber, 23 Jahre, Student aus Klagenfurt in Österreich

Bastian Gruber, 23 Jahre, Student aus Klagenfurt in Österreich

Zwischen 4 und 5 Mal die Woche geht Bastian ins Fitnessstudio: "Ich mache den klassischen 5-er Split: Montag Brust, Dienstag Rücken, Mittwoch Beine, Donnerstag Schultern, Freitag Arme." Vor dem Frühstück geht er außerdem laufen – und zwar ohne etwas im Magen zu haben: "Um wirklich die letzten Fettreste zu verbrennen." Statt mit Pizza oder Schokolade belohnt sich Bastian mit einem Früchtepfannkuchen. Die größte Motivation: Bastians Bruder, der ebenso fitnessbegeistert ist wie er.

Christoph Halbertschlager, 24 Jahre, Student aus Scheibbs in Österreich
Christoph Halbertschlager, 24 Jahre, Student aus Scheibbs in Österreich

Christoph Halbertschlager, 24 Jahre, Student aus Scheibbs in Österreich

Abwechslung ist für Christoph wichtig: "Ich probiere viele neue Übungen aus.“ Am liebsten welche für den ganzen Körper. Außer im Fitnessstudio schwitzt er gerne beim Hockey, Fußball, Volleyball oder Laufen. Insgesamt macht er 6 Mal die Woche Sport.

Johannes Löffler 27 Jahre, Model, Personal Trainer und Sportwissenschaftler aus Berlin
Johannes Löffler 27 Jahre, Model, Personal Trainer und Sportwissenschaftler aus Berlin

Johannes Löffler 27 Jahre, Model, Personal Trainer und Sportwissenschaftler aus Berlin

Johannes ist Outdoor-Fan: "Ich mache gerne im Park Sport. Ich habe lange im Fitnessstudio trainiert. das ist mir aber zu eintönig geworden und seit ein paar Monaten bin ich immer mehr in der Natur zu finden." Da Johannes viel unterwegs ist, folgt er keinem strikten Trainingsplan. Daher sind seine Trainingsgeräte immer dabei: beispielsweise ein TRX-Band, das in jede Tasche passt.

Akin Fontana, 20 Jahre, Student aus Erlensee

Akin geht 5 Mal die Woche trainieren. "Ich konzentriere mich momentan auf Kraft.“ Als Ausgleich geht er boxen oder Basketball spielen. „Wenn ich mal ein bisschen demotiviert bin, bringt mich Musik auf Trab." Und ein konkretes Ziel vor Augen. Der Cover-Model-Contest hat Akin auf Kurs gehalten. Auch wichtig: die richtige Ernährung, jedoch nicht um jeden Preis: "Wenn meine Oma Geburtstag hat und extra kocht, dann sage ich auch nicht nein."

Roland Klein, 31 Jahre, Vertriebler aus Nürnberg
Roland Klein, 31 Jahre, Vertriebler aus Nürnberg

Roland Klein, 31 Jahre, Vertriebler aus Nürnberg

Roland geht gerne morgens trainieren. "Danach gehe ich besser gelaunt durch den Tag!" Er fährt mit dem Rad zum Fitnessstudio, danach trainiert er mit Gewichten oder Maschinen. "Ich mache auch Kurse: Kettlebell-Training, Yoga und Pilates." Besonders Yoga und Pilates sind super für Balance und Flexibilität, weiß Roland.

Florian Bornschier, 24 Jahre, Student aus Freising
Florian Bornschier, 24 Jahre, Student aus Freising

Florian Bornschier, 24 Jahre, Student aus Freising

Florian liebt Outdoor-Sport. "Ich gehe gerne klettern, fahre Mountainbike oder schwimme. Mir ist die Abwechslung ganz wichtig, damit ich meinem Körper neue Reize geben kann." Bei der Ernährung ist auch der eine oder andere Ausrutscher gestattet: beispielsweise Eis essen. „Der Körper braucht das als Schockreaktion“, weiß Florian.

Philipp Triska, 25 Jahre, Schausteller aus München
Philipp Triska, 25 Jahre, Schausteller aus München

Philipp Triska, 25 Jahre, Schausteller aus München

5 bis 6 Mal die Woche macht Philipp Krafttraining, mehrmals die Woche trainiert er seine Ausdauer. "Es gibt auch Phasen, in denen habe ich keine Lust, aber das hält nur 3 bis 4 Tage an, danach mache ich weiter." Sein Trick: mit Freunden wetten. "Es tut mehr weh, 100 Euro zu verlieren, als zum Training zu gehen."

Peter Christmann, 21 Jahre, Industriemechaniker aus Konz
Peter Christmann, 21 Jahre, Industriemechaniker aus Konz

Peter Christmann, 21 Jahre, Industriemechaniker aus Konz

Am liebsten trainiert Peter mit Maximalkraft. "Vor den Trainingseinheiten mache ich 10-15 Minuten Ausdauer und ich wechsle meinen Plan alle 6 Wochen. Für mich ist Training eigentlich wie Urlaub, weil mich das vom Stress runterbringt." Seine Lösung gegen Motivationsschwächen: "Ich habe einen Trainingspartner."

Jürgen Mansberger, 25 Jahre, Angestellter aus Wiener Neustadt in Österreich
Jürgen Mansberger, 25 Jahre, Angestellter aus Wiener Neustadt in Österreich

Jürgen Mansberger, 25 Jahre, Angestellter aus Wiener Neustadt in Österreich

Montag bis Samstag geht Jürgen trainieren. "Mittwoch ist zum Beispiel Kardiotag, da gehe ich laufen, Rad fahren oder schwimmen und samstags absolviere ich meistens noch ein Ganzkörpertraining." Jürgen trainiert zwar im Studio, versucht aber 2 Mal die Woche draußen Sport zu treiben. Er motiviert sich mit Musik: "Chill-House oder Progressive-House treiben mich am meisten an."

 
Seite 45 von 61
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige