Wetterfakten: Alles rund um der Deutschen Lieblingsthema

Schönes Wetter lässt die Laune steigen
Häufigstes Symptom unter dem wetterfühlige Menschen leiden sind Kopfschmerzen

Wussten Sie, das 84% der Menschen die vom Blitz getroffen werden, Männer sind? 28 Smalltalk-Fakten zum Thema Wetter, die verblüffen

  • Prozent der Kerle, die sich mindestens einmal am Tag den Wetterbreicht ansehen: 48
  • Zahl der Männer die nicht glauben, was die Wettervorhersage verspricht: 28 von 100
  • Preis (Durchschnitt), den die Deutschen zu zahlen bereit wären, um nach 14 Tagen Regen endlich wieder Sonne zu sehen: 33,45 Euro; Preis nach 14 Tagen Sonnenschein: 0,41 Euro
  • Prozent der Männer, die bei gutem Wetter gerne mal blaumachen: 9
  • Temperatur bei der sich ein Mann am wohlsten fühlt: 24 Grad
  • 75% der Männer nehmen bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 100% keinen Schirm mit, wenn sie das Haus verlassen.
  • Wochentag, an dem es am meisten regnet: Samstag Sonnigster Tag der Woche: Dienstag
  • Wahrscheinlichkeit, mit der eine 24-Stunden-Vorhersage eintrifft: 90 Prozent
  • Häufigstes Symptom, unter dem wetterfühlige Menschen leiden: Kopfschmerzen
  • Zahl derer,die das Wetter vorschieben, wenn sie keine Lust zum Joggen haben: 1 von 3
  • Zahl der Urlauber, denen schlechtes Wetter die Laune verhagelt 7 von 100
  • Distanz zwischen den Wetterstationen in Deutschland: 20 bis 50km
  • Das Wort des Jahres 2007: Klimakatastrophe (laut Gesellschaft für deutsche Sprache.
  • Höchste jemals gemessene Temperatur: 57,3 Grad (im August 1923 in Libyen).
    Höchste je gemessene Temperatur in Deutschland: 40,2 Grad (im August 2003 in Freiburg und Karlsruhe)
    Niedrigste je gemessene Temperatur in Deutschland:-37,8 Grad.
    Niedrigste je gemessene Temperatur: -89,2 Grad (im Juli 1983 ins Wostok/ Russland)
  • 84% der Menschen, die vom Blitz getroffen werden, sind Männer
  • 3 Milliarden D-Mark Sachschaden hat der teuerste Hagelsturm Deutschlands am 12. Juli 1984 angerichtet
  • Prozent der Kerle, die das Wetter als gesprächseinstieg nutzen: der Deutschen, die letztes Jahr Schnee vermisst haben: 54

Quellen

Men’s Health/US-Ausgabe 12/2007 Men's health
Artikel in dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel":
Spiegel-Artikel
Daten des Deutschen Wetterdienstes:
DWD

Sponsored SectionAnzeige