Die fiesen 30: Angst vor dem Alter

Angst vor dem Alter

Es ist ein großer Irrtum unserer Zeit, dass die Vorliebe der weiblichen Bevölkerung, ihr wahres Alter ab dem Erreichen des 30. Lebensjahres zu verschleiern, auf die Vorliebe der Männer für fruchtbares Frischfleisch zurückzuführen ist

Denn so interessant finden Frauen die holde Männlichkeit gar nicht. In Wirklichkeit machen Frauen sich jünger als sie sind, um mit ihren Freundinnen auch weiterhin öffentlich hemmungslos herumalbern zu können.

Wenn dann irgendwann die Zeichen der Zeit unübersehbar werden, wird der Spruch "Eine Dame fragt man nicht nach ihrem Alter" ins Feld geführt. Zeitgleich tritt die Betroffene einem meistens im Untergrund agierenden, rein weiblich besetzten Scrabble- oder Romméclub bei.

Seite 3 von 22

Sponsored SectionAnzeige