Gesund kochen: Die besten Anti-Krebs-Gewürze

Die Anti-Krebs-Gewürze
Diese Gewürze brauchen Sie für die Anti-Krebs-Marinade

Forscher haben eine Anti-Krebs-Marinade kreiert. Hier das Rezept zum Nachkochen

Eine US-Studie der University of Georgia hat ergeben, dass eine bestimmte Gewürzmischung als Marinade das Krebsrisiko um 71 Prozent senken kann. Die Gewürze neutralisieren krebserregende Stoffe, die beim Braten von Fleisch entstehen.

Für 300 Gramm Fleisch benötigen Sie:

  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL geriebenen Ingwer
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Nelken
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 Zehe gehackter Knoblauch
  • 1 TL Paprika

Alles mit 3 EL Olivenöl mixen und danach das eingelegte Fleisch 3 Stunden lang in den Kühlschrank stellen. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten pro Seite braten.

Das beste Essen für Männer finden Sie in unserem Lebensmittel-Guide. Wie man es am gesündesten zubereitet, erklärt der Food-Guide. Lesen Sie im Logi-Guide nach, wie man sich gesund ernähren und zugleich abnehmen kann.

Sponsored Section Anzeige