Für Partylöwen: Après-Ski

Après Ski für Partylöwen

Après-Ski als Sport? In folgenden Orten gelingt Ihnen das Vorhaben am besten

1. Platz: Sölden
Abfeiern ohne Ende. Es beginnt morgens an den Schneebars von Giggijoch und Rotkoglhütte oder in Eugen’s Obstler-Hütte, setzt sich nach Pistenschluss an den Schirmbars entlang der Dorfstraße fort, verlagert sich abends in die Kneipen (Bierhimmel, zum Beispiel) und endet frühmorgens in Diskos, wie im Enjoy - Kultur gibt es natürlich auch.

Infos: www.soelden.com

2. Platz: Ischgl
Während der Saison ist Ischgls Dorfplatz der Brennpunkt des Feierbetriebs: Feuer und Eis, Kuhstall – das sind die Hot Spots. Sparsame organisieren sich ihren Sprit schon tagsüber im zollfreien Samnaun.

Mehr Infos: www.ischgl.com

3. Platz: St. Anton
Ab 15 Uhr checkt das Party-Volk in der Sennhütte ein, um vier steigen alle wie auf Kommando auf die Bänke. Legendär: Mooserwirt (größter Bierabsatz in Österreich) und Krazy Känguruh.

Mehr Infos: www.stantonamarlberg.com

Seite 15 von 41

Sponsored SectionAnzeige