Schultern: Arnold-Press

Arnold-Press Schritt 1
1 / 3 | Arnold-Press Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Deltamuskel (die vorderen und mittleren Schulterköpfe), Kapuzenmuskel (Trapezmuskel), Trizeps, großer Brustmuskel (sekundär)

Durchführung Arnold Press:
Sie halten im Unterhandgriff Kurzhanteln vor der Brust, die Handinnenseiten zeigen dabei zum Körper. Drücken Sie die Hanteln nach oben und drehen Sie die Handgelenke dabei um 180 Grad – die Innenseiten zeigen dann vom Körper weg. Halten Sie diese Position kurz, danach geht es auf dem umgekehrten Weg wieder zurück in die Startposition. Wichtig: Gewichte in der Anfangs- und Endposition nicht drehen!

Wichtig bei Arnold Press:
Wenn Sie beim Heben ins Schwanken geraten oder ruckartige Bewegungen ausführen, sollten Sie ein leichteres Gewicht wählen.

Arnold-Press geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte für Arnold Press: Kurzhanteln

Zurück zum Workout-Lexikon

Arnold-Press Schritt 2
2 / 3 | Arnold-Press Schritt 2

Durchführung Arnold Press:
Sie halten im Unterhandgriff Kurzhanteln vor der Brust, die Handinnenseiten zeigen dabei zum Körper. Drücken Sie die Hanteln nach oben und drehen Sie die Handgelenke dabei um 180 Grad – die Innenseiten zeigen dann vom Körper weg. Halten Sie diese Position kurz, danach geht es auf dem umgekehrten Weg wieder zurück in die Startposition. Wichtig: Gewichte in der Anfangs- und Endposition nicht drehen!

Wichtig bei Arnold Press:
Wenn Sie beim Heben ins Schwanken geraten oder ruckartige Bewegungen ausführen, sollten Sie ein leichteres Gewicht wählen.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln

Zurück zum Workout-Lexikon

Arnold-Press Videoanleitung
Arnold-Press Videoanleitung

Durchführung Arnold Press:
Sie halten im Unterhandgriff Kurzhanteln vor der Brust, die Handinnenseiten zeigen dabei zum Körper. Drücken Sie die Hanteln nach oben und drehen Sie die Handgelenke dabei um 180 Grad – die Innenseiten zeigen dann vom Körper weg. Halten Sie diese Position kurz, danach geht es auf dem umgekehrten Weg wieder zurück in die Startposition. Wichtig: Gewichte in der Anfangs- und Endposition nicht drehen!

Wichtig bei Arnold Press:
Wenn Sie beim Heben ins Schwanken geraten oder ruckartige Bewegungen ausführen, sollten Sie ein leichteres Gewicht wählen.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln

Zurück zum Workout-Lexikon

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige