Vorbeugung: Aspirin schützt Männerherzen besser vor Infarkten

Kopfschmerztablette gegen Herzinfarkt

Die Einnahme von Aspirin senkt das Herzinfarktrisiko bei Männern deutlich stärker als bei Frauen

Die in Aspirin enthaltene Acetylsalicylsäure (ASS) senkt bei Männern das Herzinfarktrisiko um ein Vielfaches mehr als bei Frauen, so Mediziner der Columbia Universität in Vancouver. Frühere Studien gingen bislang davon aus, dass der Blut verdünnende Wirkstoff bei beiden Geschlechtern gleich anschlägt. Die Folge: stark unterschiedliche Studienergebnisse – abhängig vom Männer/Frauen-Verhältnis der Probanden.

Warum ASS Männer besser vor einem Herzinfarkt schützt, ist den Forschern noch nicht ganz klar. Sie vermuten, dass der Grund die unterschiedliche Struktur der Herzgefäße sein könnte.

Seite 38 von 67

Sponsored SectionAnzeige