Remake: Aus der Herbst-/Winterkollektion 2008/09 von K-Swiss

Der Ariake fürs Free Running; etwa 90 Euro
1 / 12 | Der Ariake fürs Free Running; etwa 90 Euro

K-Swiss präsentiert für die kalten Jahreszeit seine Erfolgsmodelle vergangener Kollektionen in neuem Look

Free Running: Ariake

Der Ariake wurde speziell fürs Free Running auf urbanem Boden entwickelt. Der Schuh schafft den Spagat zwischen Technologie und Komfort. Preis: etwa 90 Euro
2 / 12 |

Free Running: Ariake Mesh

Der Ariake Mesh wurde speziell fürs Free Running auf urbanem Boden entwickelt. Der Schuh schafft den Spagat zwischen Technologie und Komfort. Preis: etwa 90 Euro
Gowmet Low von K-Swiss, etwa 85 Euro
3 / 12 | Gowmet Low von K-Swiss, etwa 85 Euro

Segler-Ursprung: Gowmet Low

Die Silhouette des Gowmet Low spiegelt Retro und Segelsport-Flair wieder. Nautische Nähte, gummiertes Futter und wasserabweisende Materialien. Preis: etwa 85 Euro
4 / 12 | Lozan SP Mid von K-Swiss, etwa 90 Euro

Basketball-Look: Lozan SP Mid

Der bekannte Lozan wurde in dieser Herbst-/Winterkollektion mit einem Basketball-Outfit aufgepeppt. Mit seiner Kombination aus Leder und Netz-Optik ist er variabel einsetzbar. Preis: etwa 90 Euro
5 / 12 | K-Swiss im Herbst 2008/Winter 2009 mit dem Moulton

Tennis-Look: Moulton

In seinem kompletten Outfit erinnert der Moulton an den mondänen Tennisstil der 20er Jahre. Preis: 90 Euro
6 / 12 | Der Oxboro von K-Swiss, etwa 90 Euro

Lifestyle-Sneaker: Oxboro

Der Oxboro ist Teil einer limitierten Kollektion eines im amerikanischen Stil hergestellten Lifestyle-Sneakers. Preis etwa 100 Euro
7 / 12 | SI-18 Rannell von K-Swiss, etwa 80 Euro

Tennisschuh-Technologie: SI-18 Rannell

Der Si-18 Rannell soll ein Revival der Tennisschuh-Technologie der 80er Jahre darstellen. Preis etwa 80 Euro
8 / 12 | Skimmer High von K-Swiss, etwa 80 Euro

Back to Basics: Skimmer High

Der Skimmer High ist gleichzeitig eine Hommage an die Tennisschuhe von früher und den Anspruch von heute – nämlich leichtgewichtig, bequem und nicht zu kompliziert. Preis: etwa 80 Euro
9 / 12 | Skimmer Low von K-Swiss. Preis: etwa 70 Euro

Back to Basics: Skimmer Low

Der Skimmer Low ist (wied der Skimmer High) gleichzeitig eine Hommage an die Tennisschuhe von früher und den Anspruch von heute. Preis: etwa 70 Euro
10 / 12 | Der Thelen von K-Swiss. Preis: etwa 85 Euro

Wandlungsfähigkeit: Thelen

Der Thelen hat seine Entwicklung vom Tennisplatz bis zum Basketballfeld durchgemacht. Für den Schuh wurden original Basketball-Materialien und authentische 80er-Jahre-Farben verwendet. Preis: etwa 85 Euro
11 / 12 | Der Truxton von K-Swiss. Preis: etwa 70 Euro

80er Jahre Schuh: Truxton

Der Truxton ist im Prinzip noch derselbe Schuh wie in den 80er Jahren, jedoch ist er seitdem leichter, trendorientierter und passend für die Straßen der Großstadt. Preis: etwa 70 Euro
12 / 12 | Whitburn von K-Swiss. Preis: etwa 80 Euro

Leichtfüßig: Whitburn

Bestens als Laufschuh geeignet ist dieser Whitburn. Er wiegt nicht viel und ist insgesamt elastisch und aus sportlichem Netzgewebe. Preis: etwa 80 Euro
 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige