Laufen: Ausdauersport trotz Herzfehler?

Frage: Vor Kurzem habe ich eine künstliche Herzklappe und eine neue Aorta bekommen. Ist Ausdauersport jetzt tabu für mich?
T. Steinke, per E-Mail
Ausdauer trotz Herzfehler
Mittlere Ausdauerbelastungen sind in der Regel auch bei Herzproblemen vertretbar

Unsere Antwort:

"In welchem Maße Sie in Zukunft aktiv sein können, hängt davon ab, ob Ihr Herzmuskel durch den Herzfehler dauerhaft geschädigt wurde. Mittlere Ausdauerbelastungen wie Laufen sind vertretbar, wenn Sie keine Herzrhythmusstörungen oder Klappenschäden haben", sagt Professor Andreas Nieß, Sportmediziner an der Universitätsklinik Tübingen.

Unterziehen Sie sich einer Belastungsuntersuchung bei einem Sportarzt. "Durch gerinnungshemmende Medikamente, die Sie wahrscheinlich bekommen, haben Sie ein erhöhtes Blutungsrisiko. Das bedeutet: Sportarten mit Kollisionsgefahr vermeiden!"

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige