Outdoor-Picknick: Ihre Ausrüstung fürs Trekking-Menü

Men’s Health hat für Sie das perfekte Zubehör für's Outdoor-Kochen zusammengepackt

Das wichtigste Zubehör

Kochen ist eine Frage der Ausrüstung – drinnen wie draußen

1 Windschutz Erhöht die Brennleistung und verkürzt somit die Kochzeit; Aluminiumblech (25 x 28 cm), zusammenklappbar, von Markill, zirka 10 Euro

2 Schraubkartusche 210 g Butan-Propan-Gemisch, von Markill, um 4 Euro

3 Gaskocher Optimal für Anfänger, da gut regulierbar. Der Spider wiegt 315 g und hat durch die drei Beine eine optimale Standfestigkeit, von Markill, etwa 65 Euro

4 Teller Aus Melamin, leicht und unzerbrechlich, von Relags, je um 4 Euro

5 Besteck Löffel und Gabel aus Titan, 15 und 13 g leicht, von MSR, etwa 20 Euro

6 Topfset Zwei Töpfe, Pfanne und Deckel, Dure Lite Gourmet von MSR, zirka 85 Euro. Alle Camping-Koch-Produkte gesehen im Internet bei www.globetrotter.de

Outdoor-Picknick: Küchenzubehör

Alpine-Kitchen-Set von MSR, ungefähr 38 Euro

Komplettes Set mit Schneidebrett, Salz- und Pfefferstreuer, sieben Plastikbehältern, Scheuerschwamm und zwei Spritzflaschen; Gewicht: 425 g.

Outdoor-Küche: Fachbuch für Beerenpflücker

„Essbare Wildbeeren und Wildpflanzen“, Detlev Henschel, zirka 17 Euro

Wichtig für alle Köche, die Zutaten direkt vor Ort sammeln wollen.

Outdoor-Küche: Schweizer Messer

Voyager von Victorinox, etwa 50 Euro

Das Messer bietet 20 Tools inklusive Wecker – nicht nur für Wildnis-Köche.

Trekking-Küche: Outdoor-Seife

Von Four Seasons, 500 ml um 4 Euro

Biologisch abbaubar, daher auch für Ihren Abwasch geeignet.

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige