Schultern: Außenrotation im Liegen mit Kabelzug

Außenrotation im Liegen mit Kabelzug Schritt 1
1 / 1 | Außenrotation im Liegen mit Kabelzug Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: mittlerer, vorderer und hinterer Teil des Deltamuskels

Durchführung Außenrotation im Liegen mit Kabelzug:
Rückenlage, Füße Richtung Kabelzug, ein Bein zur Stabilisierung am Holm. Den Zug greifen, die Handfläche nach unten. Den Rücken fest auf den Boden drücken. Oberarm-Rumpf-Winkel von 90 Grad. Dann den Zug mit festem Handgelenk zum Kopf ziehen, wobei das Kabel auf einer Linie bleibt und der Oberarm an Ort und Stelle verharrt. Anschließend den Arm kontrolliert bremsend zurückführen.

Wichtig bei Außenrotation im Liegen mit Kabelzug:
Dies ist eine intensive Variante der Außenrotation.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kabelzug

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige