Giftige Chips: Backofenchips gefährlich?

Frage: Ist Acrylamid eigentlich auch in Backofenchips zu finden?
Mike Trahert, Bochum
Giftiges Acrylamid ist auch in Kartoffelchips enthalten
Auch Backofenchips enthalten giftiges Acrylamid

Unsere Antwort:

Ja. "Viel Acrylamid entsteht bei Temperaturen von über 175 Grad", sagt Barbara Hohl von foodwatch.de.

Knabbern Sie lieber Light-Chips, die unter Vakuum geröstet wurden. Sie enthalten weniger von diesem Stoff, der unter Verdacht steht, Krebs zu erregen.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige