Strandgut: Badehosen 2013

Badeshorts von Asos, zirka 30 Euro
1 / 41 | Badeshorts von Asos, zirka 30 Euro

Sie wollen in Applaus baden? Welche Badehose dieses Jahr an jedem Strand und Pool ein modisches Highlight aus Ihnen machen, erfahren Sie hier

Asos: Batik-Shorts

Badeshorts von Asos, zirka 30 Euro, erhältlich über asos

Die Badeshorts von Asos mit auffälligem, sommerlichen Batikprint macht schon beim Anblick Vorfreude auf den nächsten Trip zum Strand.

Caspian von Joules, zirka 60 Euro
2 / 41 | Caspian von Joules, zirka 60 Euro

Joules: Boardshort mit Anker-Print

Caspian von Joules, zirka 60 Euro, erhältlich über zalando

Der Marine-Style wurde selten so lässig im Freibad oder am Strand präsentiert wie mit dem englischen Label Joules. Caspian verströmt aber nicht nur maritimes Flair, sondern ist auch, durch ihre entspannte Passform, angenehm zu tragen.

Green Twister Boardshort von Soöruz, zirka 69 Euro
3 / 41 | Green Twister Boardshort von Soöruz, zirka 69 Euro

Soöruz: Badehose mit Alloverprint

Green Twister Boardshort von Soöruz, zirka 69 Euro, erhältlich über planet-sports

Die Green Twister Boardshorts von SOÖRUZ bietet Ihnen dank 4-Way-Stretch nicht nur an Land sondern auch im Wasser genug Bewegungsfreiheit. Beach Volleyball oder Soccer sind mit dieser Short kein Problem.

4 / 41 | Jacob Boardshort von WESC, zirka 50 Euro

WESC: Badehose mit Alloverprint

Jacob Boardshort von WESC, zirka 50 Euro, erhältlich über planet-sports

Mit der Jacob Boardshort haben Sie eine lässige Boardshort gefunden, die mit ihrem Alloverprint garantiert ins Auge fällt. Doch nicht nur stylisch ist das gute Stück, sondern auch bequem und deswegen auf jeden Fall eine gute Wahl für eine entspannte Sonnenzeit!

5 / 41 | Badehose von Arthur, zirka 42 Euro

Arthur: Badehose mit Autoprint

Badehose von Arthur, zirka 42 Euro, erhältlich über zalando

Die Herren der Schöpfung haben für Autos nun mal besonders viel übrig. Da ist es wohl verständlich, dass die Gefährte sogar mit an den Strand müssen. Damit das nicht zum Problem wird, hat Arthur sie in Miniaturausführung auf diese Badeshorts gedruckt.

6 / 41 | Badehose von Etro, zirka 155 Euro

Etro: Badehose mit Paisleymuster

Badehose von Etro, zirka 155 Euro, erhältlich über stylebop

Auf das Markenzeichen von Etro müssen Sie auch beim Baden nicht verzichten: das Paisleymuster!

7 / 41 | Badehose von O'NEILL, zirka 60 Euro

O'NEILL: Badehose mit Surf-Fotoprint

Badehose von O'NEILL, zirka 60 Euro, erhältlich unter sportscheck

Surffreunde aufgepasst: Die neue Badehose von O'NEILL mit Surf-Fotoprint im Retro-Look.

8 / 41 | Badehose von Japan Rags, zirka 50 Euro

Japan Rags: Badeshorts im Used-Look

Badehose von Japan Rags, zirka 50 Euro, erhältlich über zalando

Nicht nur zum Baden ist die graue Badeshorts von Japan Rags geeignet. Mit ihrem lässigen Used-Look lässt sie sich auch als kurze Freizeithose ideal zu verschiedenen Outfits kombinieren.

9 / 41 | Badehose von Billabong, zirka 75 Euro

Billabong: Badeshorts mit Allover-Fotoprint

Badehose von Billabong, zirka 75 Euro, erhältlich bei sportscheck

Der nächste Strand ist zu weit weg? Dann holen Sie ihn zu sich nach Hause: Mit der Badeshorts von Billabong und ihrem großzügigen Allover-Fotoprint.

10 / 41 | Badehose von Bellfield, zirka 40 Euro

Bellfield: Badeshorts mit Azteken-Muster

Badehose von Bellfield, zirka 40 Euro, erhältlich über zalando

Die Badehose mit Aztekenen-Muster taugt nicht nur für den nächsten Mexiko-Urlaub, sondern sorgt weltweit an Strand und Pool für einen lässig trendbewussten Auftritt.

11 / 41 | Domingo Boardshort von Analog, zirka 65 Euro

Analog: Badeshorts mit Beach-Print

Domingo Boardshort von Analog, zirka 65 Euro, erhältlich über planet-sports

Analog Domingo ist eine lässig geschnittene Boardshort mit Beach-Print. Sie hat einen Bund mit Reißverschluss und Schnürung sowie eine kleine Pattentasche vorne und eine Gesäßtasche mit Klettverschluss und Keyring.

12 / 41 | Badehose von Twintip, zirka 40 Euro

Twintip: Badeshorts mit Blockstreifen

Badehose von Twintip, zirka 40 Euro, erhältlich über zalando

Bunt gestreifte Badehose von Twintip für Männer mit Mut zur Farbe.

13 / 41 | Summit Boardshort von Rusty, zirka 60 Euro

Rusty: Badeshorts mit Fotoprint

Summit Boardshort von Rusty, zirka 60 Euro, erhältlich über planet-sports

Mit dem auffälligen Foto-Print in Meer-Optik bekommt man schlagartig Lust aufs Wasser, auf Wellen und Strand. Die Schnürung am Bund, Gesäßtasche mit Zip und der Wachskammhalter machen sie zur richtigen Badehose für jeden Surfer.

14 / 41 | Badehose von Asos, zirka 30 Euro

Asos: Badeshorts mit Leopardenmuster

Badehose von Asos, zirka 30 Euro, erhältlich über asos

Animal-Prints sind in dieser Saison ein wahres Must-Have. Egal, ob am Strand oder Pool bietet sich in der Badeshorts von Asos die perfekte Gelegenheit diesen Trend auszuleben.

15 / 41 | Badeboxer von Christopher Kane, zirka 210 Euro

Christopher Kane: Badeshorts mit Multicolor-Print

Badeboxer von Christopher Kane, zirka 210 Euro, erhältlich über thecorner

Der Badeboxer von Christopher Kane mit schlichtem Multicolor-Print wirkt sportlich und elegant zugleich. Eine gute Wahl für modebewusste Männer.

16 / 41 | Badeshorts von Asos, zirka 30 Euro

Asos: Badeshorts mit Wasserprint

Badeshorts von Asos, zirka 30 Euro, erhältlich über asos

Die Badehose mit Wasser-Print sorgt für gute Sommerlaune und ist der perfekte Begleiter fürs Badevergnügen, sowohl am tropischen Strand, als auch daheim am Baggersee.

17 / 41 | Badehose von Marc by Marc Jacobs, zirka 140 Euro

Marc by Marc Jacobs: Baywatch-Like

Badehose von Marc by Marc Jacobs, zirka 140 Euro, erhältlich über stylebop

Aussehen wie David Hasselhoff zu seinen besten Zeiten.
Ob am Strand oder im Freibad - die Blicke wird man in der knallroten Badehose von Marc Jacobs allemal auf sich ziehen.

18 / 41 | Badehose von O'NEILL, zirka 70 Euro

O'NEILL: Blockstreifen

Badehose von O'NEILL, zirka 70 Euro, erhältlich unter planet-sports

Die blaue Badeshorts von O'NEILL mit auffällligen Blockstreifen, besteht aus einem stretchigen und schnell trocknenden Material.

19 / 41 | Lobster-Boxer von JOCKEY, zirka 60 Euro

JOCKEY: Boxer mit Lobster

Lobster-Boxer von JOCKEY, zirka 60 Euro, erhältlich über Jockey

Er schmeckt zwar gut, aber warum den Hummer nicht mal auf die Haut bringen, dachte sich das Design-Team von JOCKEY und hat den edlen Meeresbewohner kurzerhand auf diese besondere Boxer Shorts gebannt. Mit ihr wird jeder Beachboy zum Blickfang am Strand, im Beachclub oder beim
flanieren auf der Promenade. Es ist angerichtet, meine Herren, die Hummersaison hat
begonnen. Lecker, lecker…

20 / 41 | Badeboxer von Marc Jacobs, zirka 160 Euro

Marc by Marc Jacobs: Camo Look

Badeboxer von Marc Jacobs, zirka 160 Euro, erhältlich über thecorner

Badehose von Marc Jacobs aus Kunstfaser mit modernem Camouflage-Muster. Eignet sich nicht nur zum Schwimmen sondern genauso gut zum danach am Pool liegen oder die Strandpromenade herunterlaufen.

21 / 41 | Badehose von Ralph Lauren, zirka 170 Euro

Ralph Lauren: Farbenfrohe Badehose

Badehose von Ralph Lauren, zirka 170 Euro, erhältlich über stylebop

Bringen Sie Farbe an den Strand. Das wird Ihnen mit dieser Badehose im bunten Ikat-Muster von Ralph Lauren nicht schwer fallen.

22 / 41 | Badehose von Franks, zirka 75 Euro

Franks: Für den Star in Stripes

Badehose von Franks, zirka 75 Euro, erhältlich über zalando

Die "Classic Thin Stripes" Badeshorts von Franks ist ein netter Blickfang an jedem Strand. Mit dem schnell trocknenden Material optimiert sie den Tra­ge­kom­fort nach dem Baden.

23 / 41 | Badehose von Paul Smith, zirka 125 Euro

Paul Smith: Für die Strand-Hai-Society

Badehose von Paul Smith, zirka 125 Euro, erhältlich über thecorner

In der stylischen Paul Smith Badeshorts, gemustert mit Haifischzähnen, sorgen Sie mit Sicherheit an jedem Strand, Baggersee oder Freibad für Aufsehen.

24 / 41 | Badehose von Asos, zirka 30 Euro

Asos: Gepunktete Badeshorts

Badehose von Asos, zirka 30 Euro, erhältlich über asos

In der gepunkteten Badehose von Asos, können Sie mit einem hohen Style-Faktor punkten und sich damit im angesagten Stil der 50er Jahre sonnen.

25 / 41 | Badehose von Quiksilver, zirka 60 Euro

Quiksilver: Gestreifte Badehose

Badehose von Quiksilver, zirka 60 Euro, erhältlich unter sportscheck

Stylische Quiksilver Badeshorts. Echter Vorteil: Das schnell trocknende, leichte Material macht sich vor allem für Wassersportler interessant.

26 / 41 | Badehose von Naila, zirka 155 Euro

Naila: Gestreifte Badeshorts

Badehose von Naila, zirka 155 Euro, erhältlich über beachfashionshop

Die gestreifte Bermuda von Naila besteht aus einem sehr leichten und schnell trocknendem Material, was für vor allem für Wassersportler ein Pluspunkt ist.

27 / 41 | Badehose von Technobohemian, zirka 175 Euro

Technobohemian by John Malkovich: Karierte Badeshorts

Badehose von Technobohemian, zirka 175 Euro, erhältlich über yoox

Ziemlich kleinkariert ist sie schon, trotzdem eine schicke Variante, wenn es um Badehosen geht. Seit etwa vier Jahren kreiert John Malkovich verschiedene Kleidungsstücke. Nun hat er exklusiv mit yoox eine Sommerkollektion herausgebracht.

28 / 41 | Badehose von Chiemsee, zirka 50 Euro

Chiemsee: Karo-Badeshorts

Badehose von Chiemsee, zirka 50 Euro, erhältlich unter sportscheck

Klassisches Karo in stylischem Used-Look: Das Karomuster auf Chiemsees neuer Badeshorts.

29 / 41 | Badeboxer von Orlebar Brown, zirka 210 Euro

Orlebar Brown: Klassische Surfshorts

Badeboxer von Orlebar Brown, zirka 210 Euro, erhältlich über thecorner

Eine einzigartige Version der klassischen Surfshort. Die Dane ist ein stylischer Blickfang, ob in den Wellen oder im Trockenen. Diese klassische Short begleitet Sie mit schnell trocknendem, vielseitigen Material durch den ganzen Tag. Hier sehen Sie die Key Largo Edition, inspiriert von der Formensprache der Architektur Miamis.

30 / 41 | Black Iris von Björn Borg, zirka 28 Euro

Björn Borg: Leicht glänzende Badeshorts

Black Iris von Björn Borg, zirka 28 Euro, erhältlich über zalando

Auch Tennisasse wie Björn Borg haben ab und an das Bedürfnis, sich im kühlen Nass auszutoben und die Seele baumeln zu lassen. Das gleichnamige schwedische Label hat daher natürlich auch zeitgemäß sportive Badeshorts, wie diese mit knalligen Farbakzenten, in seinem Sortiment. Der bequeme breite Elastikbund wird außerdem von einem angesagten Neonbändchen durchzogen.

31 / 41 | Badehose von Soobaya, zirka 80 Euro

Soobaya: Längsstreifen machen schlank

Badehose von Soobaya, zirka 80 Euro, erhältlich über beachfashionshop

Eine klassiche, dunkelblau gestreifte Shorts von Soobaya. Sie besitzt eine eingenähte Netzhose, ist atmungsaktiv und zudem zeitlos im Aussehen.

32 / 41 | Badehose von Vans, zirka 65 Euro

Vans: Lässige Badehose

Badehose von Vans, zirka 65 Euro, erhältlich über zalando

Lang geschnittene Badeshorts in lässigem Streifen-Design und enormemTragekomfort durch elastisches Material.

33 / 41 | Badehose von Twintip, zirka 40 Euro

Twintip: Lässige Badeshorts

Badehose von Twintip, zirka 40 Euro, erhältlich über zalando

Strand, Sonne, Surfbrett – fehlt nur noch die Badehose. Einen stylishen Anwärter hat jetzt TWINTIP in petto. Dreifarbig und zackig designt, macht man in dieser Montur bestimmt eine gute Figur.

34 / 41 | Badehose von Volcom, zirka 55 Euro

Volcom: Mental Fun Shorts

Badehose von Volcom, zirka 55 Euro, erhältlich unter planet-sports

Die Mental Fun Badeshorts von Volcom ist ein doppelter Knüller: Sie ist preiswert und sieht gut aus.

35 / 41 | Badehose von Element, zirka 75 Euro

Element x Thomas Campbell : Patchwork Badeshorts

Badehose von Element, zirka 75 Euro

Diese Badeshorts im Patchwokstyle entstand aus der Zusammenarbeit zwischen Element und dem kalifornischen Surf- und Streetartkünstler Thomas Campbell.

36 / 41 | Badehose von Orlebar Brown, zirka 215 Euro

Orlebar Brown: Retro Badehose

Badehose von Orlebar Brown, zirka 215 Euro, erhältlich über thecorner

Der Retro Badeboxer von Orlebar Brown mit schwarz-weißem Fotoprint wirkt sportlich und elegant zugleich. Eine gute Wahl für stylische Männer.

37 / 41 | Inked Boardshort von Ocean & Earth, zirka 60 Euro

Ocean & Earth: Sommerliche Badehose

Inked Boardshort von Ocean & Earth, zirka 60 Euro, erhältlich über planet-sports

Die Inked Boardshort kommt mit coolem Alloverprint und bietet Ihnen dank Stretch Fly ausreichend Bewegungsfreiheit und Komfort. Damit steht einem erstklassigen Sommer nichts mehr im Wege.

38 / 41 | Badehose von RHYTHM, zirka 75 Euro

RHYTHM: Sommerliche Badeshorts

Badehose von RHYTHM, zirka 75 Euro, erhältlich über planet-sports

Ab in die Wellen! Mit dieser Badeshorts von RHYTHM ist man dafür bestens ausgerüstet und macht auch außerhalb des Wassers eine gute Figur.

39 / 41 | Badehose von Quiksilver, zirka 50 Euro

Quiksilver: Stylische Badeshorts mit Fotoprints

Badehose von Quiksilver, zirka 50 Euro, erhältlich über zalando

Die Badeshorts von Quiksilver mit auffälligen, sommerlichen Fotoprints macht schon beim Anblick Vorfreude auf den nächsten Trip zum Strand.

40 / 41 | Badehose von Cleptomanicx, zirka 40 Euro

Cleptomanicx: Tropisches Design

Badehose von Cleptomanicx, zirka 40 Euro, erhältlich über frontlineshop

Die Badehose mit Palmen- und Fisch-Print sorgt für gute Sommerlaune und ist der perfekte Begleiter fürs Badevergnügen, sowohl am tropischen Strand, als auch daheim am Baggersee.

41 / 41 | Badehose von Oiler & Boiler, zirka 50 Euro

Oiler & Boiler: Türkise Badeshorts

Badehose von Oiler & Boiler, zirka 50 Euro, erhältlich über zalando

Die türkisfarbene Badehose von Oiler & Boiler passt perfekt zur gebräunten Haut im Sommer und macht Sie zum Hingucker in jedem Freibad.

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige