Schneller unterwegs: Balancieren beschleunigt Läufer

Schnell sein durch Balancieren
Mit Gleichgewichtsübungen kann man an Speed zulegen

Fahrradtipps für Triathleten +++ Hüftübungen gut fürs Knie +++ Gleichgewichtsübungen bringen Speed

Das richtige Rad für Triathleten
Wer den Triathlon-Sport ernsthaft betreiben will, sollte sich ein spezielles Triathlon-Rad zulegen. US-Forscher der Uni in Arlington (Texas) wiesen nach, dass die gegenüber gewöhnlichen Rennrädern geringere Sattelrohrneigung die Beine schont. Gut so, denn schließlich werden die noch fürs Laufen benötigt. Zudem sinkt der Luftwiderstand, ideal für Wettbewerbe, bei denen Windschattenfahren nicht erlaubt ist. Die Steilheit des Sattelrohres sollte mehr als 76 Grad von der Horizontalen betragen.

Hüftübungen gut fürs Knie
Hüftübungen können Ihre Knieprobleme lösen. In einer im „American Journal of Sports Medicine“ veröffentlichten Untersuchung verschwanden bei mehr als der Hälfte der Testpersonen chronische Knieschmerzen, nachdem sie sechs Wochen lang Dehn- und Kraftübungen für die Hüfte absolviert hatten.

Balancieren macht schneller
Gleichgewichtsübungen sind gut für Läufer. In einer wissenschaftlichen Studie der Uni San Diego verbesserten Sportler auf diese Weise ihre Sprintzeiten um eine Sekunde.

Sponsored SectionAnzeige