Arme, Brust, Schultern: Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline (Schrägbank-Drücken)

Beanspruchte Muskeln: Trizeps (seitlicher, mittlerer und langer Kopf), großer und kleiner Brustmuskel, Deltamuskel

1 / 3 | Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline (Schrägbank-Drücken) Schritt 1

Durchführung Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline:
Hantelbank um 45 Grad neigen. Greifen Sie die Langhantel über Schulterbreite und halten Sie das Gewicht mit gestreckten Armen unmittelbar über der Kinnspitze. Beim Senken der Hantel den Kopf, die Schultern und den unteren Rücken gegen das Polster pressen. Die Hantel im oberen Drittel der Brustmuskulatur stoppen.

Wichtig bei Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline:
Je steiler die Bank steht, desto mehr wird der obere Brustteil beim Training gefordert. Halten Sie die Hantel beim Senken absolut unter Kontrolle, damit Sie nicht auf die Brust aufprallt. Vermeiden Sie eine Hohlkreuzhaltung und halten Sie den Kopf auf der Bank, um Rücken- und Nackenverletzungen zu verhindern.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Langhantel, Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

2 / 3 | Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline (Schrägbank-Drücken) Schritt 2

Durchführung Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline:
Hantelbank um 45 Grad neigen. Greifen Sie die Langhantel über Schulterbreite und halten Sie das Gewicht mit gestreckten Armen unmittelbar über der Kinnspitze. Beim Senken der Hantel den Kopf, die Schultern und den unteren Rücken gegen das Polster pressen. Die Hantel im oberen Drittel der Brustmuskulatur stoppen.

Wichtig bei Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline:
Je steiler die Bank steht, desto mehr wird der obere Brustteil beim Training gefordert. Halten Sie die Hantel beim Senken absolut unter Kontrolle, damit Sie nicht auf die Brust aufprallt. Vermeiden Sie eine Hohlkreuzhaltung und halten Sie den Kopf auf der Bank, um Rücken- und Nackenverletzungen zu verhindern.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Langhantel, Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline (Schrägbank-Drücken) Videoanleitung
Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline (Schrägbank-Drücken) Videoanleitung

Durchführung Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline:
Hantelbank um 45 Grad neigen. Greifen Sie die Langhantel über Schulterbreite und halten Sie das Gewicht mit gestreckten Armen unmittelbar über der Kinnspitze. Beim Senken der Hantel den Kopf, die Schultern und den unteren Rücken gegen das Polster pressen. Die Hantel im oberen Drittel der Brustmuskulatur stoppen.

Wichtig bei Bankdrücken mit Langhantel Schräg, Incline:
Je steiler die Bank steht, desto mehr wird der obere Brustteil beim Training gefordert. Halten Sie die Hantel beim Senken absolut unter Kontrolle, damit Sie nicht auf die Brust aufprallt. Vermeiden Sie eine Hohlkreuzhaltung und halten Sie den Kopf auf der Bank, um Rücken- und Nackenverletzungen zu verhindern.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Langhantel, Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

Sponsored Section Anzeige