Rücken: Banktwists

Banktwists Schritt 2
1 / 2 | Banktwists Schritt 2

Beanspruchte Muskeln: Untere Rückenmuskeln: Rückenstrecker (Ilicostalis, Longissimus, Spinalis)

Durchführung Banktwists:
So auf eine Trainingsbank legen, dass der Beckenknochen gerade noch Kontakt zum Polster hat. Der Körper ist eine Gerade, die Arme sind zur Seite gestreckt. Langsam den Rumpf nach links drehen, die Spannung dort kurz halten, dann zur anderen Seite. Profi-Tipp Statt die Arme seitwärts auszustrecken, halten Sie eine leichte Hantelscheibe oder einen Medizinball vor der Brust.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

Banktwists Schritt 1
2 / 2 | Banktwists Schritt 1

Durchführung Banktwists:
So auf eine Trainingsbank legen, dass der Beckenknochen gerade noch Kontakt zum Polster hat. Der Körper ist eine Gerade, die Arme sind zur Seite gestreckt. Langsam den Rumpf nach links drehen, die Spannung dort kurz halten, dann zur anderen Seite. Profi-Tipp Statt die Arme seitwärts auszustrecken, halten Sie eine leichte Hantelscheibe oder einen Medizinball vor der Brust.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Bank

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige