Spanien: Barcelona – Europas Geheimtipp

Die Boom-Stadt in Europa: Barcelona
Die Sagrada Familia im Herzen Barcelonas

Barcelona ist nicht nur für Sportler ein Geheimtipp, auch andere kommen hier auf ihre Kosten

Spätestens seit Olympia 1992 ist die Kulturstadt Barcelona auch unter Sportlern mehr als ein Geheimtipp. Und im Sommer wird sie durch viel Sonne zum Paradies!

Anreise
Flug: Von Frankfurt, Berlin, Hamburg, Köln und Hannover aus in zwei bis drei Stunden (ab 180 Euro).

Unterkunft
Le Meridien Barcelona: An der Flaniermeile steigen Madonna und Mick Jagger ab. Doppelzimmer ab 280 Euro. Ramblas 111, Tel.: 0034/93/3186200, www.meridienbarcelona.com.

Hotel Gaudi: Gute Lage, moderner Fitness-Raum, Hunde erlaubt. Doppelzimmer ab etwa 280 Euro. Nou de la Rambla 12. Tel.: 0034/93/3179032, www.hotelaudibarcelona.com.

Gran Hotel Havanna: Außen klassizistisch, innen modern. Doppelzimmer ab 105 Euro. Gran Via de les Corts Catalanes 647, Tel. 0034/93/3417001, www.hoteles-silken.com.

Entspannen an Barcelonas Stränden
Blick auf den Strand von Barceloneta

Aktivitäten in der Stadt: Sportliche Aktivitäten in Barcelona

Barcelona eignet sich gut für all diejenigen, die im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen wollen

Joggen am Olympiahafen: Der Hit: Lauf auf der Strandpromenade, vom Playa de San Sebastià bis hinter den Olympiahafen, etwa zehn Kilometer. Beliebt auch der Parc de la Citadella, Eingang Passeig de Pujades.

Schwimmen: Das schönste Bad der Stadt ist Teil der Olympischen Anlagen mit unzähligen 25-Meter-Bahnen. Eintritt: zehn Euro inklusive Nutzung von Innen- und Außenpool, Fitness-Studio und Sauna. Montag bis Sonntag 7 bis 23 Uhr, Piscinas Bernat Picornell, Avenida Estadi 30–40, Tel. 0034/93/4234041, www.picornell.cat.

Trekking-Touren: in den Parc Collserola bei Vallvidrera (etwa drei Tage für 175 Euro) bietet die Agentur Viages Alemany, Plaça Major 10, , Tel.: 0034/93/8833330, weitere Infos unter www.valemany.com.

Segeln: Charter mit und ohne Skipper bei Azimut, Inhaber: Rolf Halbach. Ab 260 Euro pro Tag für ein Acht-Mann-Boot. Der Skipper kostet 140 Euro pro Tag. Tel. 0034/93/8150878, www.yatesazimut.com

Wandern: Zum Beispiel durch die Weinberge, mit anschließender Probe. Das geht bei der berühmten Winzer-Familie Torres, etwa drei Kilometer von Vilafranca del Penedès, nach Anmeldung unter Tel. 0034/93/8177400, www.torres.es. Für zu Hause nur das Beste einpacken: Mas la plana, Cabernet Sauvignon – ein voller, trockener Rotwein, etwa 30 Euro pro Flasche.

Das Casa Milà in Barcelona
Verrückt: Das Casa Milà von Gaudí

Attraktionen: Kunst und Kultur

Die Werke des Künstlers Antonio Gaudí in Barcelona dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

Kultur
Museo d’Art Contemporani: Moderne Kunst aus Spanien und dem Rest der Welt. Plaça dels Àngels 1, Tel.: 0034/9/4120810, www.macba.es.

Casa Mila: Eines von vielen Gebäuden des katalanischen Künstlers Antonio Gaudí (Passeig de Gràcia 92).

Noch mehr Eindrücke von Gaudí bekommen Sie in seinem ehemaligen Wohnhaus (Parc Güell, Ctra. Carmel, Tel. 0034/93/2846446, Montag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr) sowie entlang der Prachtstraße Passeig de Gràcia.

Die
Wasser marsch! Die "Magischen Fontänen" sind ein wahres Schauspiel

Attraktion
Fische gucken: In Europas größtem Tiefsee-Aquarium können Sie mehr als 350 verschiedenen Hai-Arten im Unterwassertunnel vom Rollband aus zulächeln. Eintritt: zirka 18 Euro. Moll d’Espanya del Port Vell, Montag bis Sonntag 9.30 bis 21 Uhr, in den Sommermonaten Juli und August sogar bis 23 Uhr, www.aquariumbcn.com.

Fontana Magica: Der Springbrunnen liegt bei der Plaça d'Espanya. 3620 Wasserdüsen sorgen für ein spektakuläres Wasserspiel, Vorführungen immer Donnerstag- bis Sonntagabend zwischen 21 Uhr und 23.30 Uhr.

Kaffeepause in Barcelona
Bei einem Eis und einem Café lässt sich die Tour durch Barcelona entspannt weiter planen

Lifestyle: Essen, Trinken und Nachtleben in Barcelona

Diese Bars, Clubs und Cafés sollten Sie sich während Ihres Kurztrips nicht entgehen lassen

Tapas variades: Der Tipp für den obligatorischen Besuch in der Tapas-Bar. Unbedingt die Datteln mit Speck kosten! Avenida Marquès de l’Argentera 25, Tel. 0034/93/3106942.

Marsella: Verrückte Absinth-Bar (drei Euro pro Glas). Es wird jedoch nur noch eine zehnprozentige Light-Version des berühmt-berüchtigten Wermuts ausgeschenkt. Sant Pau 65, Montag bis Donnerstag 10 bis 2 Uhr, Freitag und Samstag bis 3 Uhr.

Café Schilling: Wiener Kaffeehaus mit regelmäßigen Ausstellungen. Calle de Ferran 23, , Tel. 0034/93/3176787, www.cafeschilling.com.

Hoher Flirtfaktor in Barcelonas Bars?
Flirten und feiern in Barcelonas Bars

Nightlife
Harlem Jazz Club: Jeden Abend live, von Freejazz bis Bigband. Comtessa de Sobradiel 8, Tel. 0034/93/3100755, www.harlemjazzclub.es.

Otto Zutz: Tanz, Flirts, ein internationales Publikum. Carrer de Lincoln 15, Gràcia, Tel.: 0034/93/2380722. Dienstag bis Sonntag 23 bis 6 Uhr, www.grupo-ottozutz.com.

Shoppen in Barcelona
Shoppen in Barcelonas Trendläden

Barcelona: Shoppen und Termine in Barcelona

Für alle, die gerne einkaufen gehen, finden hier die Trendläden Barcelonas. Für andere gibt es die Bootsmesse

Shoppen
Das Kaufhaus Vincon: die erste Adresse für Wohn-Design. Passeig de Gràcia 96, Tel.: 0034/ 93/2156050, www.vincon.com.

Kwatra: Trendladen mit junger, witziger Mode. Antic De St. Joan 1, Tel. 0034/93/2680804. Montag bis Samstag 10 bis 15 Uhr und von 16 bis 21 Uhr, www.barelona.unilike.net.

Tony Mora: Mehr Cowboystiefel haben Sie noch nirgendwo auf einmal gesehen. Passeig de Gràcia 33, www.tonymora.com.

"Frische-Garantie": Schlendern Sie durch die Markthallen "La Boqueria" und reichen Sie die Frische von Fisch, Obst oder Gemüse, Rambla 91, www.boqueria.info.

La Boqueria in Barcelona
Frische Meeresfrüchte in der "Boqueria"

Termine
Easy Rider: Vom 08. bis 10. Juli 2011 ist Harley-Davidson-Messe. Händler, Biker und Liebhaber des US-Kultmotorrads treffen sich in der spanischen Metropole, mehr Infos zu der Biker-Messe gibt's unter www.barcelonaharleydays.com.

La Mercè: Vom 22. bis 25. September feiern die Katalanen das "La Mercè" – das größte und bunteste Fest im Festival-Kalender von Barcelona. Unter www.bcn.cat können Sie sich schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das Straßenfest holen.

Seite 3 von 21

Sponsored SectionAnzeige