Für (Wieder-) Einsteiger: Basis-Ernährungsplan für Einsteiger

Basis-Ernährungsplan für Einsteiger – auch als pdf
Mit unserem Speiseplan mit viel tierischem Eiweiß wächst Ihre muskulöse Brust – garantiert!

Mit diesem beispielhaften Ernährungsplan bringen Sie Ihre Brustmuskulatur ins XL-Format – und das mit Genuss und natürlich ohne zu hungern 

> ACHTUNG: Kompletter Ernährungsplan als Download <
Einen ausführlichen Ernährungsplan – entweder für (Wieder-) Einsteiger – für insgesamt 4 Wochen inkl. Rezeptvorschlägen für alle Mahlzeiten und je 2 Snacks pro Tag gibt es als kostenpflichtigen PDF-Download am Ende der Seite.

ACHTUNG! Zusätzlich gibt's das 8-Wochen-Programm auch als Breite-Brust-App für Android und iOS.

>>> Ernährungsplan für (Wieder-) Einsteiger <<<

TAG 1

Frühstück 
4 Scheiben Vollkorntoast belegt mit 1 Becher Hüttenkäse + 100 g Putenaufschnitt, dazu Rohkost nach Wahl (z.B. Gurkenscheiben)
Snack 1
Frucht-Shake: 150 g Magerquark + 100 ml Milch + 2 EL Haferflocken + 80 g Beeren nach Wahl und Saison 
Mittag 
200 g Geflügel + 300 g Gemüse nach Wahl und je nach Saison z.B. Spargel, Blattspinat, Kürbis etc. + 100 g  Vollkornpasta (Rohgewicht)
Snack 2
1 Handvoll Mandeln
 After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
Salat nach Wahl mit 150 g Hähnchen- oder Putenbrust z.B. Bunter Salat mit Pute plus 1 Vollkornbrötchen

TAG 2

Frühstück 
Frühstücks-Shake: 200 ml Milch + 1 Banane + 2 rohe Eier +  4 EL Haferflocken + 300 g Magerquark + 1 EL Leinöl 
Snack 1
150 g Hummus mit Gemüse-Sticks nach Wahl z.B. Gurke, Kohlrabi, Paprika etc. 
Mittag 
200 g Rindfleisch + 20 g Cashewnüsse + 300 g Gemüse + 60 g Reis (Rohgewicht) z.B. Rindfleisch-Paprika-Pfanne, doppelte Portion kochen für nächsten Mittag 
Snack 2
1 Banane – in Stücke schneiden, Stücke mit Mandelmus bestrichen und snacken 
After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
Omelette aus 3 Eiern mit Gemüse nach Wahl (Parika, Pilze, Tomaten etc.) + 40 g Quinoa, Bulgur oder Couscous (Rohgewicht)

TAG 3 (Ruhetag)

Frühstück 
3 Rühreier + Tomaten oder anderes Gemüse nach Wahl + 1 Kugel Mozzarella, dazu 1 Scheibe Vollkornbrot mit Butter oder Frischkäse bestreichen und dazu essen 
Snack 1
2 Scheiben Schnittkäse (z.B. Gouda) + 150 g Weintrauben
Mittag 
Reste von der Asia Pfanne
Snack 2 
1 Handvoll Studentenfutter  
Abendessen 
Salat nach Wahl mit 100 g Kicherbsen (Dose) und Gemüse nach Wahl z.B. Kichererbsen-Salat

TAG 4

Frühstück 
100 g Haferflocken + 300 g Naturjoghurt + 1 Banane +  200 g Apfelmus + 1 Handvoll Nüsse
Snack 1
1 Stück frische Kokosnuss (60 g)
Mittag 
Selbstgemachtes Chili con carne (Rezeptlink) aus 150 g Hack + 50 g Reis (Rohgewicht)
Snack 2
250 g Magerquark + 125 g Beeren nach Wahl, 1 TL Leinsamen drüberstreuen 
After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
Großer Salat nach Wahl z.B. mit 1 Paprika + 1/2 Dose Kichererbsen + 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft) + 1/4 Dose Mais, dazu 1 Scheibe Vollkornbrot mit Hüttenkäse bestrichen

TAG 5 (Ruhetag)

Frühstück 
250 g Magerquark + 125 g Beeren nach Wahl + 1 EL gehackte Nüsse + 2 EL Haferflocken + 1 EL Kokosflocken, ggf. einen Schuss Milch, falls es zu dickflüssig ist 
Snack 1
1 Becher Hüttenkäse in den Varianten a) süß mit 1 EL Honig oder b) herzhaft mit je 1 TL Senf und/oder Tomatenmark vermengt
Mittag 
Großer Salat nach Wahl mit 1 hartgekochten Eier + 3/4 Dose Thunfisch und Tomaten, dazu 2 Scheiben Vollkorntoast
Snack 2
1 Harzer Käse (50 g), 1 Stück Obst z.B. Birne, Apfel etc. 
After-Workout-Shake
Eiweiß-Shake (30 g Protein) oder selbstgemacht (z.B. 170 g Magerquark, 400 ml Milch, 1 Banane, 1 EL Honig)
Abendessen 
"Fritatta" aus 4 Eiern  + 1 Handvoll Baby-Spinat + 150 g Champignons + 50 g Feta z.B. Feta-Frittata, dazu 2 Scheiben Vollkorntoast

TAG 6 (Ruhetag)

Frühstück 
80 g Haferflocken + 150 g Naturjoghurt + 100 g Magerquark + 1 Banane +  75 g Beeren + 1 EL Nüsse, ggf. 1 Schuss Milch 
Snack 1
Selbstgemachte Guacamole mit Gemüse-Sticks z.B. Paprika, Gurke oder Kohlrabi. Für die Guacamole das Fruchtfleisch einer 1/2 reife Avocado mit 1 Spritzer Limettensaft vermischen und mit einem Mixer oder einer Gabel leicht anpürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.  
Mittag 
3 mittelgroße Kartoffeln + 300 g Spinat +  Kräuterquark + 2 Eier als Spiegel- oder Rührei
Snack 2
1 Becher Hüttenkäse + 1 EL Honig + 1 EL Erdnüsse (ungesalzen) = alles miteinander vermengen 
Abendessen 
Linsensuppe mit Putenhack (Rezeptlink) + 40 g Bulgur (Rohgewicht), doppelte Portion kochen und am nächsten Tag zum Mittag essen  

TAG 7

Frühstück 
Omelette  aus 3 Eiern + 80 g Kochschinken + 150 g Champignons + 200 g Tomaten, dazu 2 Scheiben Vollkorntoast 
Snack 1
2 Trockenfrüchte z.B. Feigen, Aprikosen o.ä.
Mittag 
Reste der Linsensuppe vom Vorabend
Snack 2
1 Stück Obst nach Wahl
Abendessen 
120 g Garnelen + 300 g Gemüse (z.B. Zucchini, Brokkoli, Karotte etc.) + 70 g Reis (Rohgewicht) z.B. Garnelen-Zucchini-Pfanne


Alle Ernährungspläne erstellt von: Ökotrophologin Kathleen Schmidt
www.kathleen-schmidt.com

    Mahlzeiten clever vorbereiten

    Ihre Ernährungsziele setzen Sie nur mit der richtigen Planung um. Im Video erfahren Sie, wie Sie perfekt planen

    Mahlzeiten clever vorbereiten
    Mahlzeiten clever vorbereiten
    Seite 19 von 26

    Sponsored SectionAnzeige