Sommer-Action

Koordinationsbeuge
Koordinationsbeuge

Basketball-Training: Krafttraining für mehr Power

Koordinationsbeuge

Lehnen Sie sich mit geradem Rücken an eine Wand, Ihre Beine sind ein wenig mehr als hüft-breit geöffnet und nicht durchgestreckt. Mit der rechten Hand den Ball prellen, den Oberkörper dabei langsam senken.
Bei Kniebeschwerden die Beine nur bis zum 90-Grad-Winkel beugen, sonst können Sie ruhig etwas tiefer gehen. Für jede Bewegungsrichtung sollten Sie sich mindestens 60 Sekunden Zeit nehmen. 3 Durchgänge sollten ausreichend sein.

Push & Pull
Push and pull

In der Rückenlage, Kopf und den Schultergürtel leicht vom Boden heben. Strecken Sie die Beine im Wechsel aus; je kleiner der Winkel, desto schwieriger die Übung. Gleichzeitig führen Sie in einer kontrollierten Bewegung den Ball von einer Hand in die andere, und zwar um das jeweils angezogene Bein herum. 3x20 Wiederholungen.

Seite 3 von 4

Sponsored SectionAnzeige