Richtig essen: Baustein 4: Ernährung

"Mein dringender Appell: Hungern Sie nicht!", rät Ernährungsexpertin Heike Lemberger

Heike Lemberger erstellte für alle Teilnehmer der Baustelle Bauch individuelle Ernährungs. Eine optimierte Ernährung hat nämlich nichts mit Hungern zu tun, so die Ökotrophologin.

 

Baustein 4: Ernährung
Gesunde Ernährung ist ein absolutes Muss

Richtige Ernährung konkret

  • Hungern Sie nicht! Bekommt der Körper plötzlich wesentlich weniger Nahrung, stellt er sich auf schlechte Zeiten ein. Sie verlieren so eher Muskeln als Fett
  • Es gibt drei wichtige Energieträger: Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett.
    A) Eiweiß ist wichtig für die Muskelbildung und landet nicht in Fettdepots
    B) Kohlenhydrate sind gefährliche Dickmacher. Nehmen Sie nicht mehr als 100 bis 150 Gramm pro Tag zu sich und achten Sie darauf, langsame Kohlenhydrate zu konsumieren (in Gemüse, Vollkornbrot, Obst). Schnelle Kohlenhydrate (in Zucker, Weißbrot, Nudeln) hemmen den Fettabbau.
    C) Fett enthält zwar viele Kalorien, schlägt sich aber nicht direkt auf den Hüften nieder. In Maßen gehört es zur Abnehm-Ernährung dazu.
  • Ausrutscher sind menschlich, lassen Sie sie aber nicht zur Regel werde.
  • Trinken Sie mindestens zwei bis drei Liter Wasser pro Tag, an Trainingstagen zuätzlich noch einen Liter pro Stunde Sport.
Seite 6 von 33

Anzeige
Sponsored Section Anzeige