Beine, Gesäß: Beckenheben und Leg Curls mit Swissball (Beinbeugen mit Swissball)

Beckenheben und Leg Curls mit Swissball (Beinbeugen mit Swissball) Schritt 1
1 / 4 | Beckenheben und Leg Curls mit Swissball (Beinbeugen mit Swissball) Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Großer Gesäßmuskel (Gluteus Maximus), zweiköpfiger Oberschenkelmuskel (Bizeps femoris – Teil der hinteren Oberschenkelmuskeln)

Durchführung Beckenheben und Leg Curls mit Swissball:
Legen Sie sich rücklings auf den Boden und platzieren Sie die Unterschenkel der leicht gebeugten Beine auf einem Swissball. Die Hände liegen flach seitlich neben dem Körper. Heben Sie die Hüfte an, bis Ihr Körper von den Schultern zum Knie eine gerade Linie bildet. Ohne Pause ziehen Sie den Ball mit den Fersen zum Körper. Die Position kurz halten, dann den Ball wieder zurückrollen, bis der Rücken durchgestreckt ist. Erst dann senken Sie das Gesäß.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swissball

Zurück zum Workout-Lexikon

Beckenheben und Leg Curls mit Swissball (Beinbeugen mit Swissball) Schritt 2
2 / 4 | Beckenheben und Leg Curls mit Swissball (Beinbeugen mit Swissball) Schritt 2

Durchführung Beckenheben und Leg Curls mit Swissball:
Legen Sie sich rücklings auf den Boden und platzieren Sie die Unterschenkel der leicht gebeugten Beine auf einem Swissball. Die Hände liegen flach seitlich neben dem Körper. Heben Sie die Hüfte an, bis Ihr Körper von den Schultern zum Knie eine gerade Linie bildet. Ohne Pause ziehen Sie den Ball mit den Fersen zum Körper. Die Position kurz halten, dann den Ball wieder zurückrollen, bis der Rücken durchgestreckt ist. Erst dann senken Sie das Gesäß.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swissball

Zurück zum Workout-Lexikon

Beckenheben und Leg Curls mit Swissball (Beinbeugen mit Swissball) Schritt 3
3 / 4 | Beckenheben und Leg Curls mit Swissball (Beinbeugen mit Swissball) Schritt 3

Durchführung Beckenheben und Leg Curls mit Swissball:
Legen Sie sich rücklings auf den Boden und platzieren Sie die Unterschenkel der leicht gebeugten Beine auf einem Swissball. Die Hände liegen flach seitlich neben dem Körper. Heben Sie die Hüfte an, bis Ihr Körper von den Schultern zum Knie eine gerade Linie bildet. Ohne Pause ziehen Sie den Ball mit den Fersen zum Körper. Die Position kurz halten, dann den Ball wieder zurückrollen, bis der Rücken durchgestreckt ist. Erst dann senken Sie das Gesäß.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swissball

Zurück zum Workout-Lexikon

Beckenheben und Leg Curls mit Swissball Videoanleitung
Beckenheben und Leg Curls mit Swissball Videoanleitung

Durchführung Beckenheben und Leg Curls mit Swissball:
Legen Sie sich rücklings auf den Boden und platzieren Sie die Unterschenkel der leicht gebeugten Beine auf einem Swissball. Die Hände liegen flach seitlich neben dem Körper. Heben Sie die Hüfte an, bis Ihr Körper von den Schultern zum Knie eine gerade Linie bildet. Ohne Pause ziehen Sie den Ball mit den Fersen zum Körper. Die Position kurz halten, dann den Ball wieder zurückrollen, bis der Rücken durchgestreckt ist. Erst dann senken Sie das Gesäß.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Swissball

 
Seite 7 von 7
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige