Fantasien im Bett: Beim Sex andere Frauen im Kopf?

Frage: Beim Sex mit meiner Freundin, denke ich an andere Frauen, darunter leidet mein Sexleben. Was ist der Grund? Jemand hat mir empfohlen, mit anderen Frauen zu schlafen, um einen Vergleich zu haben. Hilft das?
Urs K. aus Bochum, per E-Mail
Oft wird der Gedanke an andere Frauen als schlimm angesehen
Frauenfantasien müssen nicht zwangsläufig das Sexleben stören

Unsere Antwort:

Beim Sex an andere Frauen zu denken, ist in erster Linie nicht schlimm. Viele Männer genießen diese Fantasien sogar. Ihr Problem ist womöglich, dass Sie die Fantasien unterbewusst als verboten Ihrer Freundin gegenüber empfinden. So bekommen Sie ihr gegenüber ein schlechtes Gewissen und verschließen sich. Hinzu kommt möglicherweise die Angst vor einem Konflikt, wenn Sie es Ihrer Freundin erzählen. "Oft treten die beide Fälle in Kombination auf", so Diplom-Psychologe Rüdiger Wacker aus Essen.

Ein Ausweg ist es, sich von der Ansicht zu lösen, dass es schlecht ist, an andere Frauen zu denken, denn Sie müssen damit klar kommen, dass diese Gedanken zu Ihrer Persönlichkeit gehören. Wacker: "Menschen ist es nicht möglich, Gedanken bewusst auszuschalten. Aber wenn man unerwünschte Gedanken nicht verteufelt, sondern akzeptiert, werden diese unwichtiger und treten in den Hintergrund." Wenn Ihre Freundin es nicht akzeptieren will/kann, dass Sie diese Fantasien haben, müssen Sie sich überlegen, ob diese Beziehung eine Zukunft hat.

Mit anderen Frauen schlafen
Der Rat, sich von den Fantasien zu befreien, indem Sie mit anderen Frauen schlafen, ist mit Vorsicht zu genießen: Sie erzeugen damit ein Problem, das größer ist als Ihr ursprüngliches. Denn mit Seitensprüngen setzen Sie ja die ganze Beziehung aufs Spiel und dann nützt es Ihnen auch nicht mehr, wenn Sie Ihre Fantasien los sind – dann haben Sie gar keinen Sex mehr mit Ihrer (Ex-)Freundin. Und selbst wenn sie es nicht rauskriegt, müssen Sie mit einer Lüge leben.

Und außerdem: "Überlegen Sie gut, ob und wann Sie diesen Weg bestreiten möchten", so Wacker. "Denn für viele ist es befriedigender, mit dem alten Partner erst einmal etwas Neues zu versuchen, als das Risiko einzugehen, mit neuen Partnern wieder das Alte zu erleben". Denn, auch wenn Sie mit anderen Frauen schlafen, können die Fantasien weiterhin bestehen.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige