Körperbau: Beine: Bitte 5 Prozent länger!

Lange und schlanke Beine sind sexy
Je länger desto besser? Nicht ganz: zu lang dürfen die Beine auch nicht sein!

Beine sind erst dann richtig sexy, wenn sie ein bisschen länger als der Durchschnitt sind – das gilt auch für Männer

Männer und Frauen mit langen Beinen gelten als körperlich attraktiver und gesünder. Allerdings dürfen Beine nicht zu lang sein – sonst wirken sie wieder unattraktiv, so eine polnische Studie an der Universität von Breslau.

Laut den Forschern ist die beliebteste Beinlänge 5 Prozent länger als der Durchschnitt. An zweiter Stelle: normale und 10 Prozent längere Beine. 15 Prozent längere Beine kamen bei den befragten Probanden hingegen nur auf Platz 3. Am schlechtesten schnitten kurze Beine ab.

Insgesamt nahmen 218 Teilnehmer an der Studie teil. Ihnen wurden Bilder von Männern und Frauen mit unterschiedlich langen Beinen – bei gleicher Körpergröße – vorgelegt, die anschließend nach ihrer Attraktivität hin eingeschätzt werden sollten.

Sponsored SectionAnzeige