Gesäß: Beinüberschläge

Beinüberschläge Videoanleitung
Beinüberschläge Videoanleitung

Beanspruchte Muskeln: großer Gesäßmuskel

Durchführung Beinüberschläge:
Auf den Rücken legen, die Knie anwinkeln, die Fußsohlen flach auf den Boden, die Arme neben dem Körper ausstrecken, Handflächen nach unten. Linkes Knie zur Brust ziehen, mit rechts greifen, dann sachte zur rechten Schulter ziehen. 20 Sekunden halten, zurück und das Ganze mit dem anderen Bein durchführen. So oft es geht die Beine wechseln. Kopf, Schultern, Rücken auf dem Boden lassen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

Beinüberschläge Schritt 2
2 / 3 | Beinüberschläge Schritt 2

Durchführung Beinüberschläge:
Auf den Rücken legen, die Knie anwinkeln, die Fußsohlen flach auf den Boden, die Arme neben dem Körper ausstrecken, Handflächen nach unten. Linkes Knie zur Brust ziehen, mit rechts greifen, dann sachte zur rechten Schulter ziehen. 20 Sekunden halten, zurück und das Ganze mit dem anderen Bein durchführen. So oft es geht die Beine wechseln. Kopf, Schultern, Rücken auf dem Boden lassen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

Beinüberschläge Schritt 1
3 / 3 | Beinüberschläge Schritt 1

Durchführung Beinüberschläge:
Auf den Rücken legen, die Knie anwinkeln, die Fußsohlen flach auf den Boden, die Arme neben dem Körper ausstrecken, Handflächen nach unten. Linkes Knie zur Brust ziehen, mit rechts greifen, dann sachte zur rechten Schulter ziehen. 20 Sekunden halten, zurück und das Ganze mit dem anderen Bein durchführen. So oft es geht die Beine wechseln. Kopf, Schultern, Rücken auf dem Boden lassen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige