Video-Umfrage des Monats: Benutzen Sie Sexspielzeug?

Men's Health Video-Umfrage des Monats: Benutzen Sie Sexspielzeug?
Men's-Health-Video-Umfrage des Monats: Benutzen Sie Sexspielzeug?

Sexspielzeug sorgt für Abwechslung in immer mehr deutschen Betten, ergab unsere Video-Umfrage. Plus: Kaufberatung und Sexspielzeug-Lexikon

Rutschfestes Ringen
Cockringe
(siehe auch Lexikon, unten) gibt’s aus Gummi, Leder und Metall. "Einsteiger sollten sich für ein weiches, dehnbares Material entscheiden", empfiehlt Kristin Vogt vom Erotik-Fachhandel Beate Uhse. Beobachten Sie während des Liebesspiels Ihr bestes Stück. Ein zu enger Ring kann dazu führen, dass der Penis blau anläuft. Mediziner raten: höchstens 30 Minuten tragen.

Vibrierendes Verführen
Achten Sie bei Vibratoren auf hochwertiges Material. "Silikon ist am besten geeignet", so die Expertin. "Es ist geruchsneutral und hautverträglich auch für Allergiker, weil es keine Weichmacher enthält." Achten Sie darauf, dass ein TÜV-Siegel vorhanden ist. Für Qualität spricht auch, wenn zwei Gummiringe das Batteriefach abdichten (verhindert, dass Gleitgel eindringt).

Gefühlvolles Gleiten
Verwenden Sie nur Massageöle und Gleitgels, die medizinisch und dermatologisch getestet sind. Nie Massageöl als Gleitgel nutzen – Duft- und Pflegestoffe können Hautreizungen hervorrufen! Vogt: "Kaufen Sie Gleitgel auf Silikon- und Ölbasis. Das ist auch für Massagen geeignet."

Benutzen Sie Sexspielzeug?
Achten Sie bei Vibratoren auf hochwertiges Material

Sexspielzeuglexikon für Erwachsene

Auflege-Vibrator
Minivibratoren, die Sie auf erogene Zonen legen. Achten Sie darauf, dass das Gerät stufenverstellbar ist, sonst kommt es zu Überreizungen.

Cockring
Gewöhnungsbedürftiges Tool. Der Ring verursacht einen Blutstau im Glied, die Erektion hält länger an, der Orgasmus wird hinausgezögert.

Liebeskugeln
Kleine Kugeln (oft als Kette), die vaginal/anal eingeführt werden. Top, um eine Frau heiß zu machen.

Liebesschaukel
Halterung an der Decke befestigen, Frau setzt oder legt sich in die Schaukel. Erweitert die Bewegungsmöglichkeiten eines Paares.

Liquid Latex
Für alle, die Latex ausprobieren wollen. Ist flüssig, kommt aus Topf oder Tube. Sie können damit (enthaarte!) Körperteile bedecken.

Massagekerzen
Anzünden, auf den Körper tropfen lassen und dann genießen. Keine Angst vor Verbrennungen – das Öl hat Körpertemperatur.

Vibrator
In vielen Größen zu haben. Nach Gebrauch mit Spezialspray reinigen (etwa unter www.eros-gleitgel.de). Vorsicht, Hautreizungen möglich!

Anzeige
Sponsored Section Anzeige