Heißes Farbspiel: Besserer Sex dank neuer Wandfarbe im Schlafzimmer?

Frage: Gibt es eigentlich eine anregende Farbe fürs Schlafzimmer, die guten Sex noch besser macht?
Marvin W., Bielefeld
Eine neue Wandfarbe im Schlafzimmer kann frischen Schwung in die Kissen bringen
Eine neue frische Wandfarbe kann Ihr Liebesleben beflügeln

Unsere Antwort:

Weiß, die Farbe der Unschuld, ist wohl nichts für Sie? Dann greifen Sie zu einer frischen, natürlichen Wandfarbe für Ihr Schlafzimmer. "Türkis oder Apricot schaffen eine freundliche Atmosphäre. Finger weg von Farben wie Puff-Rot oder Rosa! Das ist zu eindeutig und schreckt die Frauen ab", rät Rick Mulligan, Inneneinrichtungs-Experte aus Köln.

Wer beim Sex außerdem gerne das Licht anlässt, sollte darauf achten, dass die Dame nur indirekt beleuchtet wird. Deckenstrahler oder Wandleuchten sind super. Indirektes, warmes Licht beruhigt die Augen. "Verbannen Sie Ihre Spiegel am besten in die Ecke", sagt Mulligan.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige