Stil-Wahl: BEST-DRESSED MEN in Deutschland

Einer der stylischsten: Kai Wiesinger
Immer wieder dabei: Kai Wiesinger

Also, meine Herren da hat Sie unsere Jury doch tatsächlich Deutschlands BEST DRESSED MEN gewählt. Lesen Sie mal, warum

  1. Karl Lagerfeld (71): „Er kennt die Vergänglichkeit der Mode und zelebriert einen egozentrischen, aber perfekten Stil“, erklärt Jury-Mitglied Margit Jandali. Platz 1 für King Karl.
  2. Boris Becker (37): „Er ist die Wahrwerdung des neuen deutschen Stils“, sagt die Jury und platziert „Bobele“ auf den 2. Rang.
  3. Hardy Krüger jr. (37): Berühmte Väter schützen nicht vor eigenem Stil. Der Schauspieler landet auf Platz 3.
  4. Max von Thun (28): „Schön, wenn ein neues Schauspieltalent gleich einen eigenen Stil mitbringt.“
  5. Til Schweiger (41): „Er ist und bleibt der authentischste unter den Jeans-und-T-Shirt-Männern.“ Der bewegte Mann landet auf dem 5. Rang.
  6. Daniel Brühl (27): Ein Juror über den Schauspieler: „ein sensibles Gesicht und ebenso viel Sensibilität in der Wahl seiner Outfits“.
  7. Moritz Bleibtreu (34): „Egal ob in Jeans oder im Smoking: Bleibtreu wirkt ehrlich.“
  8. Matthias Schweighöfer (24): „Weil es egal ist, was er trägt“, urteilt Lothar Eckstein.
  9. Kai Wiesinger (39): „Er ist inzwischen unser deutscher Klassiker in Sachen lässiger Stil.“
  10. Xavier Naidoo (33): „Ein saucooler Junge“: Platz 10 für den Musiker.

In Sachen Style

Wer ist für Sie der stylischste Deutsche? Wählen Sie!

Seite 1 von 1

Sponsored SectionAnzeige