Leser testen Bluray-Filme: Black Jack für Einsteiger

In "21" kassiert eine Gruppe Studenten ganz legal beim Black Jack ab
"21" gibt’s jetzt auf Bluray

In "21" kassiert eine Gruppe Studenten ganz legal beim Black Jack ab. Spieler-Drama zum Mitmachen

Die Story
21 ist die magische Zahl beim Black Jack. Wer 21 hat, gewinnt. Der Rest geht an die Casinos. Reines Glückspiel also. Es sei denn, man zählt mit. Ben (Jim Sturgess) ist ein mittelloses Mathematikgenie, der gerne in Harvard studieren möchte. Allein das Geld für die Studiengebühren fehlt ihm. Sein Mathematikprofessor (Kevin Spacey) macht ihm ein verlockendes Angebot: als Kopf einer Gruppe Studenten, die Casinos mit einem ausgeklügelten System ganz legal beim Blackjack zu schlagen. Allerdings erregen die Gewinne den Verdacht des im Auftrag der Casinos arbeitenden Sicherheitsexperten Cole Williams (Laurence Fishburne).

Lesermeinung
Marcel R., 21 Jahre
"21" ist kein Film nur für Spieler. Im Gegenteil, man erhält einen guten Einblick in die Welt des Glücksspiels, mit all ihren Schattenseiten. Die Story ist eine Mischung aus packendem Thriller und Actionfilm. Zusammen mit dem beachtlichen Zusatzmaterial, besonders hervorzuheben ist dabei die Möglichkeit mit einem beigefügten Spiel, Black Jack zu lernen, erhält man rundum einen gelungenen Film.

Sponsored SectionAnzeige