Kreuzziehen und Butterfly: Brust

Kreuzziehen am Kabel

Zu Ihrer Freude werden Sie feststellen, dass sich durch das Training des großen Brustmuskels auch sein Antagonist (Gegenspieler), der breite Rückenmuskel, stark entwickelt

Kreuzziehen am Kabel
 1  Sie machen einen leichten Ausfallschritt, stehen aufrecht und ungefähr 45 Grad vorgebeugt ein Stück vor den Seilzügen. Die Arme sind nur wenig gebeugt, die Schultern bleiben unten. Stabilisieren Sie Ihre Handgelenke.
 2  Kontrolliert und ganz gleichmäßig die Hände vorm Bauch zusammenführen und anschließend die Hände genauso kontrolliert wieder zurückbewegen.

 + Sie trainieren die Schulterpartie gleich mit.
 + Je tiefer Sie die Arme nach unten führen, desto mehr Gewicht können Sie beim Kreuzziehen bewältigen.
 - Anfänger sollten kein hohes Gewicht wählen.

Butterfly in der Maschine

Butterfly in der Maschine

Den ganzen Rücken gegen das Polster drücken, Ellenbogen- und Oberarm-Rumpf-Winkel betragen je 90 Grad. Die Rumpfmuskulatur anspannen und die Arme vor dem Körper zusammenführen. Danach die Arme kontrolliert nicht weiter als bis auf Höhe der Schulterachse zurückführen. Während der gesamten Übung die Schultern unten lassen.

 + Effektiv durch die Fixierung des Körpers – das ermöglicht ein hohes Trainingsgewicht.

Seite 12 von 35

Sponsored SectionAnzeige