Dips und Liegestütze: Brust

Die besten Übungen der Welt für die Brust

Eine starke Männerbrust imponiert nicht nur den Damen, sondern tut ihrer Gesundheit ungemein gut! Trainieren Sie mit diesen gezielten Übungen Ihre Brustmuskulatur, die Resultate werden Ihnen gefallen.

Dips

In den Stütz gehen und die Füße kreuzen. Wichtig dabei: den Schultergürtel stets aktiv nach hinten unten ziehen. Aus dieser Position heraus die Arme beugen, bis die Oberarme ungefähr waagerecht zum Holm sind (tiefer gebeugt wird das Schultergelenk überlastet). Kurz so halten und wieder hochdrücken, die Handgelenke bleiben stabil. Je weiter Sie sich dabei vorbeugen, desto intensiver wird der Brustmuskel trainiert.

 + Eine hervorragende Komplexübung, denn dabei wird auch der untere Teil des Trapezius sehr stark beansprucht.
 - Die Intensität der Übung hängt überwiegend von Ihrem Körpergewicht ab.

Liegestütze

 A  Die Fußspitzen aufstellen, Hände unter die Schultern, Ellenbogen nah an den Körper, Schultern nach hinten ziehen. Den ganzen Körper anspannen, hochdrücken und senken, dabei kein Hohlkreuz und keinen Buckel machen.
 B  Die härtere Variante: mit erhöht platzierten Füßen.

 + Dies ist die effektivste Übung fürs Training zu Hause.
 + Die schulterbreite, gerade Stellung der Hand aktiviert alle drei Anteile des großen Brustmuskels. Die innenrotierte Handstellung ist etwas weniger intensiv.

Seite 13 von 35

Sponsored SectionAnzeige