Alternative Verhütung: Cola als Kondom?

Frage: Ich habe gelesen, dass eine Spülung mit Cola eine wirksame Verhütungsmethode darstellt. Stimmt das?
Axel R., Graz
Mit Cola sollten Sie eher nicht verhüten- es sei denn Sie wollen Nachwuchs
Cola als Verhütungsmethode ist nur dann wirksam, wenn Sie Nachwuchs wollen

Unsere Antwort:

Probieren Sie das bloß nie! Mit Cola zu verhüten ist genauso wirksam wie der Coitus interruptus, nämlich gar nicht. Eine US-Studie der Harvard Medical School konnte zwar beweisen, dass Cola Spermien bewegungsunfähig macht. Sie tötet sie aber nicht ab. Zudem wurden sie im Versuch in einem Glas Cola gebadet. Den gleichen Effekt werden Sie mit einer Spülung nie erreichen.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige