Warmhalter: Coole Winterjacke

Coole Winterjacke, die richtig warm hält und dabei auch noch cool aussieht

Wer hätte nicht gerne eine warme Winterjacke, die Kälte lässig abfedert und dabei auch noch cool aussieht. Hier die persönlichen Empfehlungen der Redaktion An dieser Stelle zeigen wir unsere ganz persönlichen Highlights aus den Fach-Ressorts. Diesmal: Fashion-Director der Online-Redaktion Caroline Willenborg stellt die Must-Haves des Winters vor.

 

Das klingt jetzt vielleicht nicht sehr kernig, aber ich gebe es zu: Ich bin eine Frostbeule! Wenn andere die Temperaturen als wohlig warm empfinden, greife ich nach meinem dicken Wollpulli. Bei mir fängt der Sommer erst ab 35°C aufwärts an.

Jeder Mensch hat eben eine unterschiedliche Wahrnehmung der Temperatur. Genau das berücksichtigt Canada Goose mit dem sogenannten Thermal Experience Index (TEI), ein 5-Punkte-System, das die Suche nach der perfekten Winterjacke erleichtern soll.
Einen gewissen Coolness-Faktor sollte die perfekte Winterjacke auch mitbringen. Diese sind hier absolut gegeben: Seit mehr als 20 Jahren kooperiert Canada Goose mit der Filmindustrie und hält Schauspieler und Mitarbeiter sowohl vor als auch hinter der Kamera warm.

Auch am Filmset des neuen James Bond Films "Spectre" wurden die Schauspieler Daniel Craig, Lea Seydoux, Ben Whishaw und Dave Bautista von den ikonischen Canada Goose Jacken während Drehpausen warm gehalten.

Um die ideale Winterjacke zu finden, muss man sich über die vier folgenden Punkte Gedanken machen:

  1. Wie hoch ist die Durchschnittstemperatur an dem Ort, an dem ich die Jacke tragen will?
  2. Welche Aktivitäten plane ich in dieser Jacke auszuführen? Ein Expeditionsparka erfüllt natürlich andere Eigenschaften als eine alltagstaugliche Winterjacke für den Stadtbummel.
  3. Welche Kleidung will ich darunter tragen?
  4. Friere ich sehr schnell oder ist mir bei kalten Temperaturen schnell warm?

Sind diese Fragen beantwortet, bleibt eigentlich nur noch die eine übrig: Welche Farbe darf es denn sein?

Diese Wahl fällt mir nicht schwer: Auf meiner Wunschliste steht ganz klar der Expedition Parka in der PBI Ausführung. Das heißt, er trägt im Vergleich zu den "normalen" Expedition Parkas das Polar Bears International Logo und kommt in knackigem Royalblau daher. Darin ist mir 100%ig warm! Außerdem geht ein Teil der Einnahmen aus jedem verkauften Produkt an die gleichnamige Non-Profit Organisation, die sich für Eisbären und den Erhalt deren Lebensraum einsetzt.    

Lust auf noch mehr Inspirationen zum Thema Winterjacken?

Die besten Winterjacken für Männer

Warme Herrenjacken Herbst und Winter 2015
Warme Herrenjacken Herbst und Winter 2015 33 Bilder

Und hier gibt es noch mehr Empfehlungen der Fachredakteure zu den Themen Hautpflege für Outdoor-Sportler und Lässige Winterboots.

Seite 7 von 7

Sponsored SectionAnzeige