Bauch: Crunches mit Medizinball

Crunches mit Medizinball Schritt 1
1 / 2 | Crunches mit Medizinball Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: gerade Bauchmuskeln

Durchführung Crunches mit Medizinball:

Wichtig bei Crunches mit Medizinball:
Gehen Sie in die gewohnte Crunches-Position, doch statt die Hände an den Kopf zu legen, halten Sie einen Medizinball gegen die Brust. Das erhöht die Intensität wie eine Hantelscheibe, ist für viele aber angenehmer. Noch eine Variante: Halten Sie den Medizinball nicht auf Ihrer Brust, sondern mit gestreckten Armen vor dem Körper.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis
Wichtig: Die Hüfte bleibt fest am Boden!

Benötigte Geräte: Medizinball

Zurück zum Workout-Lexikon

Crunches mit Medizinball Schritt 2
2 / 2 | Crunches mit Medizinball Schritt 2

Durchführung Crunches mit Medizinball:

Wichtig bei Crunches mit Medizinball:
Gehen Sie in die gewohnte Crunches-Position, doch statt die Hände an den Kopf zu legen, halten Sie einen Medizinball gegen die Brust. Das erhöht die Intensität wie eine Hantelscheibe, ist für viele aber angenehmer. Noch eine Variante: Halten Sie den Medizinball nicht auf Ihrer Brust, sondern mit gestreckten Armen vor dem Körper.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis
Wichtig: Die Hüfte bleibt fest am Boden!

Benötigte Geräte: Medizinball

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige