Pro-Tipp #16: Curl-Variante für stählerne Unterarme

Dicker Bizeps, schmale Unterärmchen? Im Video verrät Personal Trainer Moritz Klatten einen Trick, wie Sie beim Bizeps-Curl Ihre Unterarme gleich mittrainieren.
Curl-Variante für stählerne Unterarme

Dicker Bizeps, schmale Unterärmchen? Im Video verrät Personal Trainer Moritz Klatten einen Trick, wie Sie beim Bizeps-Curl Ihre Unterarme gleich mittrainieren

Eine ideale Übung, um neben dem Bizeps auch die Unterarme zu stärken, sind die sogenannten Zottman-Curls. Ganz neu ist diese Übung allerdings nicht: „Die Zottman-Curls wurden in den 70er-Jahren viel von Bodybuildern genutzt”, sagt Moritz Klatten. Ein Grund mehr, sich diese Übung von den Profis abzuschauen.

Bei den Zottman-Curls starten Sie wie bei einem normalen Curl mit supinierten Händen, das heißt mit den Handflächen nach oben. Dann beugen Sie den Arm und drehen die Handgelenke erst dort in die pronierte Haltung, so dass die Handflächen nach unten zeigen. So strecken Sie den Arm wieder langsam und kontrolliert aus. Das Gute daran: „Auf dem Weg nach unter wird der Unterarm exzentrisch belastet. Dadurch können Sie ein Gewicht nehmen, das Sie mit der Kraft des Unterarms regulär gar nicht nach oben bringen könnten”, erklärt Coach Klatten.

Seite 16 von 19

Sponsored SectionAnzeige