Übungen für Minus 10 Kilo: Das Bauch-Weg-Workout

Reverse Flys
1 / 8 | Reverse Flys

Acht Übungen mit Breitenwirkung: paarweise im Wechsel absolvieren und jeweils 8 bis 12 Wiederholungen anvisieren

Oberkörper: Reverse Flys

für den oberen Rücken

Hinstellen, Füße schulterbreit auseinander. Mit geradem Rücken vorbeugen, Hanteln auf Kniehöhe, Arme und Beine leicht beugen. Gewichte kontrolliert möglichst weit nach oben führen, dabei die Körperhaltung und den Ellenbogenwinkel nicht ändern. Zurück.

Weite Liegestütze
2 / 8 | Weite Liegestütze

Oberkörper: Weite Liegestütze

für die Brust

Handflächen schulterbreit (oder etwas weiter) auseinander flach auf den Boden stützen, der Körper bildet eine Gerade. Den Oberkörper senken, bis die Nase den Boden fast berührt. Wieder hochdrücken. Zu schwierig? Gehen Sie auf die Knie.

Kniebeugen auf einem Bein
3 / 8 | Kniebeugen auf einem Bein

Beine: Kniebeugen auf einem Bein

für den Beinstrecker

Hanteln neben dem Körper hängen lassen, ein Bein mit dem Fußrücken auf der Bank abstützen. Rücken gerade! In die Knie, bis der vordere Oberschenkel waagerecht ist. Knie hinter die Zehen! Hoch. Wichtig: 1 Satz pro Bein!

4 / 8 | Brücke

Beine: Brücke

für den Beinbeuger

Auf den Rücken legen, Beine anwinkeln, Fersen aufsetzen. Arme neben den Körper. Hüfte hoch, bis sie auf einer Linie mit den Knien ist (Beine sind fast 90 Grad gebeugt). Ein Bein strecken, die Zehen zum Gesicht ziehen, 10 Sekunden halten. Wichtig: hier pro Bein 2 Wiederholungen machen!

5 / 8 | Isometrische Curls

Arme: Isometrische Curls

für den Bizeps

Aufrecht hinstellen, in jeder Hand eine Kurzhantel. Linken Arm rechtwinklig beugen, rechten Arm hängen lassen. Rechten Arm beugen, Hantel zur rechten Schulter führen und wieder zurück. Den linken Arm dabei nicht bewegen. Wichtig: 1 Satz pro Arm!

6 / 8 | Dips

Arme: Dips

für den Trizeps

Hinter dem Rücken auf der Bank abstützen. Arme und Beine gestreckt halten, Rücken gerade, Gesäß nah an der Bank. Körper senken, bis die Oberarme etwa in der Waagerechten sind. Kurz halten. Die Arme langsam wieder durchdrücken.

7 / 8 | Gewicht-Crunches

Rumpf: Gewicht-Crunches

für den Bauch

Rückenlage, die Beine anwinkeln und die Füße flach auf den Boden stellen. Legen Sie sich eine Hantelscheibe auf die Brust. Oberkörper langsam aufrichten, bis sich die Schulterblätter vom Boden lösen, wieder runter. Rücken stets gerade lassen!

8 / 8 | Unterarmstütz

Rumpf: Unterarmstütz

für den unteren Rücken

Auf Fußspitzen und Unterarme stützen. Die Ellenbogen sind direkt unter den Schultern, der Körper bildet eine gerade Linie. Beine im Wechsel heben und senken, die Hüfte nicht absacken lassen. Wichtig: hier 2 Sätze à 10 Sekunden absolvieren!

 
Seite 42 von 50
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige