PDF-Download: Das Besser-im-Bett-Workout

Guter Sex fordert vollen Körpereinsatz

Guter Sex fordert vollen Körpereinsatz. Diese Übungen trainieren Sie gezielt von Kopf bis Fuß – für die beste Liebesnacht Ihres Lebens

Sex kann ganz schön Kraft rauben. Zumindest, wenn man’s richtig anpackt. Im zweiten Teil unserer Serie kümmern wir uns daher um Ihr Durchhaltevermögen im Schlafzimmer und konzentrieren uns auf die Muskeln, die dort die Hauptrolle spielen. Wie man die trainiert, verraten wir Ihnen im Download unten. Sie finden dort je eine Trainingsvariante für Zuhause und eine fürs Studio (inklusive Trainingsdokumentation). Einfach ausdrucken, das Blatt längs der schwarzen Striche falten, dann passen die Übungen in jede Sporthose.

Guter Sex fordert vollen Körpereinsatz
Sex kann ganz schön Kraft rauben. Zumindest, wenn man’s richtig anpackt

Machen Sie dieses Workout zwei- bis dreimal pro Woche, davor und danach eine lockere, zehnminütige Kardio-Einheit (Ergometer oder Laufband). Fertig? Fast! Das Beste haben wir uns selbstverständlich für den Schluss aufgehoben.

Das Penis-Programm
Auch Ihr bestes Stück kommt mit Krafttraining groß raus! Für die nötige Härte sorgt vor allem die Beckenbodenmuskulatur, die Blut im Schwellkörper hält. Trainieren Sie dreimal die Woche.

Basis-Übung: Setzen Sie sich breitbeinig auf einen Stuhl und stellen Sie sich vor, ein Reiskorn mit dem Po anzusaugen. Nacheinander 15 Körner einziehen.

Weiter geht’s mit der Beckenschaukel. Stellen Sie sich dafür gerade hin. Gesäß nach hinten drücken, leicht in die Knie und ins Hohlkreuz gehen. Dann das Becken aufrichten und nach vorn drücken. Spannen Sie den Beckenboden an (siehe BasisÜbung). Machen Sie von dieser Übung 20 Wiederholungen.

Profi-Übung: Mit angewinkelten Beinen rücklings hinlegen, Füße aufsetzen. Becken heben, bis Oberschenkel und Oberkörper eine Linie bilden, den Beckenboden anspannen, Zehn Sekunden halten. Acht Wiederholungen.
Mehr in dem Buch "Vigorrobic" von Frank Sommer (Meyer & Meyer, um 17 Euro).

Seite 3 von 11

Sponsored SectionAnzeige