Fairer Verkehr: Das gerechte Kondom

Sicher UND Fair
Sicher UND Fair

Anstatt "safer sex" heißt es nun "fairer sex": Das Fair-Trade-Kondom "Hot Rubber" wird garantiert ohne Kinderarbeit hergestellt

Wer nicht nur sicher, sondern auch fair sein möchte, der kann jetzt auf ein Fair-Trade-Kondom zurückgreifen. Beim Model "Hot Rubber" (heißes Gummi) können Käufer nach Herstellerangaben unter anderem sicher gehen, dass bei seiner Produktion keine Kinderarbeit im Spiel war. Das ist deshalb bedeutsam, weil der Kondom-Rohstoff Latex aus Ländern stammt, in denen Kinderarbeit noch immer verbreitet ist. Außerdem bekommen die Latexhersteller über den Verkaufspreis eine Fairtrade-Prämie. Das in Zusammenarbeit mit dem der deutschen Aidshilfe entwickelte Kondom gibt es in dm-Drogerien, zehn Stück kosten 4,95 Euro.

Sponsored SectionAnzeige